SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.851 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Inu Yasha New Edition 10

Geschichten:
Inu Yasha New Edition 10
Episode: 168-186
Inu Yasha Lexikon: Kohaku
Interview mit Rumiko Takahashi

Autor, Zeichner, Tuscher: Rumiko Takahashi
Original-Cover-Design: Takatoshi TAGUCHI
Übersetzung: Oke Maas, Sakura Ilgert

Story:
Kagome verschlägt es in eine mittelalterliche Welt in der es Dämonen und weitere Fabelwesen gibt. Als ein kostbares Juwel in tausende Splitter zerspringt, verteilen sich diese über die ganze, fantastische Welt. Gemeinsam mit dem Halb-Dämon Inu Yasha beginnt eine abenteuerliche Suche nach den Juwelensplittern.

Ausgerechnet Inu Yashas Rivale Koga hilft dem Hunde-Dämon die Abkömmlinge von Naraku in Schach zu halten. Die Dämonenjägerin Sango hat einen pfiffigen Einfall und so gelingt es ihr gemeinsam mit ihren Verbündeten, den Gegner in eine ausgeklügelte Falle zu locken.


Meinung:
Inu Yasha ist wohl eine der beliebtesten Shonen-Serien hier in Deutschland. Sowohl Jungen als auch Mädchen ab 12 Jahren lieben sowohl die Anime- als auch die Manga-Serie.
Für die jungen Männer sind es die agilen Kampfsequenzen und die gefährlichen Gegner auf die Inu Yasha immer wieder trifft. Zusätzlich dürften es aber auch die niedlichen Mädchen sein die teilweise im Shojo-Stil gehalten sind, die gerne angesehen werden.
Die Damenwelt liebt natürlich den gutaussehenden Halb-Dämon Inu Yasha. Die Romanze mit Kagome dürfte ebenfalls dazu beitragen das sich Mädchen der Serie zuwenden.
Doch allgemein sind die heranwachsenden Teenager auch auf die aufregenden Abenteuer in Verbindung mit den fantasievollen Illustrationen gespannt. Diese sind wunderbar dazu geeignet die Story vor den Augen der Leser und Leserinnen lebendig werden zu lassen.

Die großzügigen Panels scheinen vor Detailreichtum schier überzufließen. Shojo-, Chibi- und Shonen-Elemente vereinen sich virtuos zu außergewöhnlich schönen Bildern. Die sehr attraktiven Protagonisten bilden einen guten Kontrast zu den oft widerlich aussehenden Dämonen.
Der mehr als 300 Seiten starke Manga überrascht zudem mit einer edlen Aufmachung. Der weiße Hintergrund bringt die goldfarbenen Schriftzüge und Vignetten wunderbar zur Geltung. Die farblichen Akzente und eingefügten Illustrationen wirken ebenfalls sehr reizvoll.
Das beliebte Inu Yasha Lexikon beschäftigt sich mit Kohaku. Den Abschluss bildet ein Interview mit Rumiko Takahashi der ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert.


Fazit:
Die Manga-Serie Inu Yasha punktet mit außergewöhnlichen Illustrationen, die fantasievoll in Szene gesetzt werden. Hier überwiegen die ästhetischen Aspekte bei den menschlichen Protagonisten. Die agilen Auseinandersetzungen zwischen Inu Yasha und seinen Gegnern sind ebenfalls immer wieder ein Highlight der Serie. Ein wenig Romantik darf ebenfalls nicht fehlen und rundet den Erfolg der Reihe entsprechend ab.


Inu Yasha New Edition 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Inu Yasha New Edition 10

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

ISBN 13:
978-3-7704-8296-2

300 Seiten

Inu Yasha New Edition 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Fantasievoller Manga zum gleichnamigen Anime
  • Fantastische, detailreiche Illustrationen von Rumiko Takahashi
  • Beliebte Protagonisten treffen auf gefährliche Gegner
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.07.2017
Kategorie: Inu Yasha
«« Die vorhergehende Rezension
Dimension W 8
Die nächste Rezension »»
Samurai Legenden 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.