SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Buddy Go! 2

Geschichten:
Buddy Go! 2
Autor & Zeichner:
Minori Kurosaki

Story:
Ai hat es geschafft, wenn auch nicht so, wie sie es sich erhofft hatte. Als Junge verkleidet fällt sie der Choreographin auf, die sie dann mit dem hoch gehandelten Hayate zusammensteckt und so das Tanzduo Buddyz kreiert. Gemeinsam sollen sie nun nicht nur das Internet, sondern die ganze Medienwelt rocken.

Das bedeutet aber auch, dass Ai jetzt nicht länger als Mädchen auftreten kann, sondern in der Rolle als Junge bleiben muss, wenn sie nicht in hohem Bogen raus fliegen will. Auch möchte sie nicht schon wieder von Hayate verhöhnt werden, in den sie insgeheim verliebt ist.

Und so nehmen die beiden an der TalentshowIdol Prize bei und schaffen es tatsächlich bis in die Endrunde, auch wenn die Konkurrenz hart ist. Ai erkennt ihre Schwächen und will wenigstens für Hayate alles geben, der scheinbar immer noch nicht weiß, was sie ist. Doch dann verrutscht auf der Bühne ausgerechnet die Binde, mit der sie ihre Oberweite abbindet ...



Meinung:
Ein Tanz oder Gesangsstar zu werden und auf den Bühnen der Welt aufzutreten, das ist vermutlich der Traum vieler Mädchen und Jungen, die tagtäglich vor Youtube hängen und teilweise auch selbst kleine Videos drehen, um ihr können zu zeigen.

Die Künstlerin greift das auf und führt es weiter, nutzt die Gelegenheit auch gleich, um natürlich die unvermeidliche Romanze mit einzubringen. Denn immerhin ist das letzte Wort in der Beziehung zwischen den ungleichen Stars Hayate und Ai noch nicht geschrieben.

So ganz mit der Wirklichkeit hat die Geschichte nicht viel zu tun, aber sie ist nett zu lesen, fängt die Träume vieler Leser ein und bietet auch manchmal ein paar Inhalte, die ein paar mehr Gedanken wert sind. Immerhin kommt Ai auch einmal gehörig ins Grübeln, als die Rivalen etwas sagen.

Und schließlich ist die Handlung auch noch mit viel Humor gespickt, lassen doch viele kleine Gags und Situationskomik den Leser immer wieder schmunzeln und bleibt der Ton auch in dramatischen Momenten eher licht und freundlich.



Fazit:
Buddy Go! bleibt eine quirlige Story in der viele Elemente miteinander vereint werden, die Teenager hegen: Neben der ersten Liebe zu einem tollen Jungen kommt auch noch der eigene Ruhm auf der Bühne dazu – die Anerkennung als Sänger oder Tänzer. Das alles wird charmant und liebenswert erzählt.

Buddy Go! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Buddy Go! 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842034952

192 Seiten

Buddy Go! 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd, quirlig und charmant umgesetzt
  • Träume und Gefühle werden humorvoll eingefangen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2017
Kategorie: Buddy Go!
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man 7
Die nächste Rezension »»
Tokyo ESP 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.