SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops

Geschichten:
Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops (Detective Comics 41-46)
Autor: Brian Buccellato, Francis Manapul, Peter J. Tomasi, Zeichner / Inker: Fernando Blanco, Marcio Takara, Colorist: Brian Buccellato, Chris Sotomayor


Story:
James Gordon ist der neue Batman und im Gegensatz zu seinem Vorgänger arbeitet er eng mit der Polizei zusammen. Doch in seiner Taskforce scheint ein Verräter zu sitzen der einen Anschlag auf die Stadtoberen plant. Zudem trifft Gordon auf die Justice League welche seine Hilfe braucht. Doch ist er der Aufgabe gewachsen?

Meinung:
Zugegeben, der Batman-Fan fremdelt immer noch etwas mit dem neuen Batman in dessen Kostüm nun der alte Vertraute James Gordon steckt. Auch wenn man ihm es immer noch nicht sonderlich abnimmt, dass er innerhalb kürzester die enorme körperliche Kondition bekommen hat, um die Aufgaben des Dunklen Ritters zu erfüllen, so sorgt doch seine Unerfahrenheit für einiges an Spannung. Bei Bruce Batman Wayne konnte man einigermaßen sicher sein, dass der Held noch einige Tricks aus dem Ärmel ziehen kann und auch noch der prekärsten Situation entkommen kann. Bei James Batman Gordon ist das nicht der Fall. Aber als erfahrener Detective und Polizist hat er nicht nur seine gesamte Truppe hinter sich, sondern kann auch mit den detektivischen Erfahrungen punkten.

So steht hier in dem aktuellen Band auch weniger der Superheld an sich im Vordergrund, sondern vielmehr sein Team und wie die normalen Polizisten wie Bullock und seine Partnerin damit umgehen. Zudem kommt noch mit Montoya eine alte Bekannte zurück und mischt die Figurenkonstellation auf. Indem sich der Fokus etwas verschiebt, atmet das einen starken Hauch von der großartigen Serie Gotham Central ohne den Titelhelden dabei aus den Augen zu verlieren.

Vor allem der Zeichenstil bestärkt das Noir-Feeling indem sehr gedeckte Farben genutzt werden, kaum einmal eine Szene in einem hell erleuchteten Setting spielt und auch moralisch alle in Grauzonen wandeln. Schließlich gibt es hier auch kein simpler Kampf von Gut gegen Böse, sondern es stehen Intrigen im Vordergrund und die Polizisten selber geraten in die Schusslinie. Die Story ist sehr spannend ausgefallen, da man bis zuletzt im Unklaren gelassen wird, worum es überhaupt geht und was das Ziel aller Aktionen ist. Neben den spannenden gibt es auch noch sehr dramatische Aspekte welche man zu Beginn kaum glauben mag, aber noch einen unerwarteten, wenngleich erhofften, Dreh bekommen.

In der zweiten Storyline bekommt es dann der neue Batman mit der Justice League zu tun, die nicht wahrhaben können und wollen, dass Bruce Wayne keinerlei Erinnerung mehr hat und nun einen Detektiv brauchen. Die sich entwickelnde Geschichte ist sehr überraschend und hat einige unerwartete Aspekte. Nach anfänglichem Staunen und der Ehrfurcht Gordons gegenüber der Liga spielt er seine Stärken aus und erwirbt sich Respekt. Dabei enthält man sich der gängigen Actionstory, sondern ist sehr sensibel und erzählt auf eine sehr bewegende Art und Weise. Leider ist in dieser durchaus spannenden Story nicht alles sonderlich logisch. So will der Anfang nicht mit dem Rest zusammenpassen und der Stil der Zeichnungen wirkt sehr viel fahriger als derjenige zu Beginn. Aber dem ganzen Paperback liegt die Kunst zu eigen, dass vom neuen Batman sowohl die Stärken als auch die Schwächen herausgestellt werden. Und damit das Potential andeutet und diese auch schon zu nutzen weiß.


Fazit:
Das Potenzial der Figur wird gut genutzt und sowohl die Schwächen als auch Stärken des neuen Batman herausgestellt, was zur Spannung beiträgt. Herausgekommen ist ein Superheldenkrimi mit einem starken Feeling von Noir.


Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 10:
374160061X

ISBN 13:
978-3741600616

156 Seiten

Batman Detective Comics Paperback 8: Die Batman-Cops bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Noir-Feeling
  • spannender Krimi
  • Stärken und Schwächen des Charakters gut herausgestellt
Negativ aufgefallen
  • letzte Story nicht immer logisch
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.06.2017
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Kasane 2
Die nächste Rezension »»
Accel World Novel 9: Das siebentausendjährige Gebet
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.