SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.900 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Slaine – Gratis Comic Tag 2017

Geschichten:
Slaine– Gratis Comic Tag 2017
Autor:
Pat Mills
Zeichner: Massimo Belardinelli
Cover: Mike McMahon

Story:
Sláine Mac Roth vom Stamm der Sessair ist ein jugendlicher Heißsporn, der es geschafft hat, seinen König so zu verärgern, dass er verbannt wurde und nicht mehr nach Hause zurückkehren darf. Und das alles nur wegen eines Geheimnisses, dass der Herrscher eifersüchtig gehütet hat.

Der junge Mann hat aber das beste aus seiner Lage gemacht und mit dem Zwerg Ukko mittlerweile so einige Abenteuer in der gefährlichen Welt erlebt, in der er beheimatet ist und vor allem die Götter und magischen Wesen keine Gnade zeigen, das bekommt er nun durch „Das Biest im Broch“ zu spüren.



Meinung:
Barbaren gab es zu jeder Zeit und in jeder Färbung, in den 1980ger Jahren aber waren sie durch den großen Erfolg von „Conan der Barbar“ mit Arnold Schwarzenegger besonders beliebt und wurden auch in den Comics immer wieder gerne aufgegriffen, so auch in „Slaine“, der unverkennbare Züge trägt, auch wenn seine Welt in pseudokeltischen Bereich angesiedelt ist.

Das Heft zum Gratis Comic Tag 2017 präsentiert ein Frühwerk der Serie, als diese noch in Episoden in einem britischen Comic-Magazin erschien und auf jeweils acht Seiten einen Abschnitt des Abenteuers erzählte. Die Geschichte mag nicht sonderlich innovativ sein, ist einfach gestrickt, bietet aber einen netten Einblick in die Serie.

Tatsächlich hat sie mehr von Conan als von dem Umfeld, in dem sie eigentlich spielen sollte, trägt der Held doch einen schlichten Lendenschurz mit Gürtel und Stiefel, benimmt sich ähnlich stürmisch und vor allem kriegerisch wie der junge Cimmerier, was sein treuer Begleiter nicht unbedingt ausgleichen kann. Aber das Abenteuer ist schön in sich geschlossen und vor alle für Hardcore-Fans interessant.



Fazit:
Wer Barbarencomics mag, sollte sich ruhig das Heft von Slaine zum Gratis Comic Tag 2017 nehmen, da es ein kerniges Barbaren-Abenteuer mit allen Klischees die dazugehören, bietet, und vor allem in sich geschlossen ist.

Slaine – Gratis Comic Tag 2017 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Slaine – Gratis Comic Tag 2017

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Sonstige

Preis:
€ 0

32 Seiten

Slaine ? Gratis Comic Tag 2017 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Für alle Conan-Fans
  • Kerniges Abenteuer von altem Schrot und Korn
  • Detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2017
Kategorie: Gratis Comic Tag 2017
«« Die vorhergehende Rezension
James Bond: Felix Leiter– Gratis Comic Tag 2017
Die nächste Rezension »»
Sherlock Holmes: Die Chroniken des Moriarty– Gratis Comic Tag 2017
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.