SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.641 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sherlock – Gratis Comic Tag 2017

Geschichten:
Sherlock – Gratis Comic Tag 2017
Autoren: 
Stephen Moffat und Mark Gatiss
Zeichner: Jay

Story:
Verkrüppelt und traumatisiert kehrt Militärarzt John Watson aus dem Afghanistankrieg zurück und weiß nicht mehr so recht, was er mit seinem Leben anfangen soll, da er keine Familie hat. Alle Bemühungen, ihn dazu zu bringen, das Leben mit anderen als Depressionen im Blick zu sehen, schlagen fehl.

Das Leben scheint noch öder zu werden, als sich seine Zeit in der Reha-Klinik dem Ende nähert. Dann aber begegnet John einem alten Freund, der ihm von jemanden erzählt, der einen Mitbewohner sucht und stellt Watson diesen auch gleich vor. Das ist der Beginn der außergewöhnlichen Freundschaft mit Sherlock Holmes



Meinung:

Sherlock dürfte wohl derzeit das Flaggschiff des Carlsen-Verlages sein, denn die Manga-Adaption der zum Kult gewordenen modernen Neuinterpretation des Meisterdetektivs, die nicht nur den Schauspielern sondern auch den Machern internationale Anerkennung verlieh, hat schon im Ausland große Erfolge gefeiert.

Jay fängt den besonderen Charme der Serie durch feinen und lebendigen Strich ein, folgt aber ansonsten exakt dem Originaldrehbuch der ersten Folge „Ein Fall von Pink“ von Stephen Moffat und Mark Gatiss. Auch die Dialoge wurden mehr oder weniger exakt übernommen, auch wenn die Filmhandlung leicht gestrafft werden musste.

Bedauerlicherweise bekommt man im Heft zum Gratis Comic Tag 2017 nur die ersten beiden Kapitel zu Lesen – sie reichen bis zur ersten Begegnung im Leichenschauhaus, was das Heft zu einer reinen Leseprobe macht, die vermutlich zum Kauf des Mangas reizen soll. Für Skeptiker ist das sicherlich eine gute Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck vom eigentlichen Manga zu verschaffen, mehr aber auch nicht.



Fazit:
Das Heft zu Sherlock am Gratis Comic Tag 2017 ist in erster Linie eine längere Leseprobe, um denen, die bisher gezögert haben, einen guten Einblick in die Serie zu bieten, wer mehr erwartet wird leider ziemlich enttäuscht.

Sherlock – Gratis Comic Tag 2017 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sherlock – Gratis Comic Tag 2017

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 0.00

32 Seiten

Sherlock ? Gratis Comic Tag 2017 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Adaption der Fernsehserie
  • Stimmungsvolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Leider nur eine Leseprobe mit den ersten zwei Kapiteln
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2017
Kategorie: Gratis Comic Tag 2017
«« Die vorhergehende Rezension
Capitan Terror - Gratis Comic Tag 2017
Die nächste Rezension »»
Gaston von Franquin - Gratis Comic Tag 2017
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.