SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - JLA Prestige 2

Geschichten:
Obsidian Age 5
Autor: Joe Kelly, Zeicher: Doug Mahnke, Tuscher: Tom Nguyen
Obsidian Age 6
Autor: Joe Kelly, Zeicher: Doug Mahnke, Tuscher: Tom Nguyen
Obsidian Age 7
Autor: Joe Kelly, Zeicher: Doug Mahnke, Tuscher: Tom Nguyen


Story:
Gamemnae zeigt ihr wahres Gesicht, als sie die sowohl die JLA als auch ihre Superarmee tötet. Doch Manitou Raven schlägt sich in letzter Sekunde auf die Seite des Guten, und webt aus den Essenzen der toten Ligisten einen Schutzwall um Atlantis, der die Hexe einsperrt – eben jener Schutzwall, der in der Zukunft unter dem Angriff Manitous fällt. Gamemnae kommt frei und startet ihren Vernichtungsfeldzug gegen die Erde. Doch Manitou hat überlebt – und scheucht die untote JLA, bewahrt im Herzen Kyle Rayners, gegen Gamemnae. Die kann nicht gegen Untote kämpfen – und wiederbelebt die JLA! Derweil ist das Nightwing-Team in die Vergangenheit gesprungen und konnte Aquaman befreien. Der rächt sich bitterlich an Gamemnae und versenkt Atlantis auf dem Meeresgrund – um die Magierin in der Gegenwart von ihrer Machtquelle zu trennen. So fällt die Gamemnae der Gegenwart im Kampf gegen Manitou, der sich selbst opfert – um gleich darauf jugendlich zurückzukehren. Und auch Aquaman taucht (im wahrsten Wortsinne) wieder auf – in Fleisch und Blut. Doch sein Volk schickt ihn ins Exil.

Meinung:
Die Ereignisse überschlagen sich in epischer Breite. Kelly orchestriert souverän sein Spiel mit den Zeitebenen, und bringt in bester Morrison-Tradition eine abgefahrene Idee nach der anderen zu Papier. Alleine die Zombie-Liga ist den Heftkauf schon wert, und das Panel, auf dem sie Flash die Beine ausreißen schockt mehr als weiland Doomsdays tödlicher rechter Haken. Aber auch die Ersatz-Ligisten entpuppen sich als faszinierendes Team, dem man fast noch lieber zuschaut als den alten Eminenzen. Einziger Kritikpunkt: Die neue Figur Faith wird gar nicht konkret eingeführt, bleibt daher blass, und beginnt im Laufe der Zeit sogar etwas zu nerven. Den deutschen Lesern kommt ein besonderer Service zu Gute, denn durch die Paperback-Veröffentlichung von Panini werden die Verständnisprobleme der US-Leser umschifft, die diese doch sehr komplexe und alles andere als rezeptionsfreundliche Story Heft für Heft lesen mussten. Fazit: Die JLA ist wieder da und sie rockt das Haus!

JLA Prestige 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

JLA Prestige 2

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 12,50

JLA Prestige 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Dieser Comic ist genauso, wie man sich die Filme immer wünscht.
  • Epische Story voller Action und Ideen.
Negativ aufgefallen
  • Faith nervt etwas.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.08.2004
Kategorie: JLA
«« Die vorhergehende Rezension
DC Monster Edition 5
Die nächste Rezension »»
JLA Prestige 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.