SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.641 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Demon Prince 8

Geschichten:
The Demon Prince 8
Autor und Zeichner
: Aya Shouto

Story:
Die Bemühungen, mehr über Aois Vergangenheit und Herkunft herauszufinden scheinen sich langsam zu rentieren, auch wenn Himari sehr viel Mühe hat weiter zu kommen. Aber sie lässt sich nicht entmutigen, spürt sie doch, dass alles viel dringlicher geworden ist.

Denn Aoi ist es zwar gelungen, den finsteren Eindringling Herrn Nachi zu besiegen, aber er kann sich nicht mehr in seine menschliche Form zurückverwandeln, Nue will sich auch nicht wirklich dazu äußern, scheint er doch zu ahnen, dass einige Entwicklungen für ihn gefährlich werden.

Eine Verwandlung ist nur Möglich, wenn Aoi sich an seine echte Vergangenheit erinnern kann, deshalb beschließt Himari, ihre Bemühungen zu intensivieren und endlich ganz heraus zu finden, wer er wirklich ist und woher er eigentlich kommt.



Meinung:
Gefühle der Liebe und Zuneigung mögen zwar der große Motor für Himaris verzweifelten Kampf um Aoi zu sein, auf der anderen Seite spielen diese Dinge aber im Moment keine Rolle, gerade weil die Geheimnisse, die den jungen Mann umgeben um so schwerwiegender und bedrückender sind.

Im Moment ist Aoi nicht er selbst und man versteht sehr gut, warum sie das ändern will. Immerhin ist die Suche nach seiner Vergangenheit auch sehr erhellend für sie, erfährt sie dabei doch ein paar wichtige Details, die auch auf das Schicksal hinweisen, dem sie entgangen ist.

Natürlich bleiben die schockierenden Enthüllungen nicht aus, aber wie sonst kann man Drama erzeugen, das die Spannung entsprechen hoch und die Leser bei der Stange hält, da die Geschichte ja doch eher ruhig verläuft, auch wenn die Phantasie nette Sprünge macht.

Der Ban bietet neben ein paar spannenden Wendungen aber auch wieder die vertraute Mischung aus romantischem Geplänkel und überbordenden Gefühlen, herzlicher Anteilnahme und liebenswerter Spannung, die die Geschichte gerade für junge Leser interessant macht.



Fazit:
The Demon Prince wird wieder etwas spannender, da interessante Wendungen die Geschichte in eine neue Richtung treiben und die bittersüße Stimmung der Serie vertiefen. Viel passiert ansonsten nicht, aber gerade junge Leser werden wieder nicht genug mitbangen können, da ein romantisches Happy-End ferner denn je scheint.

The Demon Prince 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Demon Prince 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551798480

196 Seiten

The Demon Prince 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Romantik und Fantasy in liebenswerter Mischung
  • Dramatische Wendungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.05.2017
Kategorie: The Demon Prince
«« Die vorhergehende Rezension
Dragons Rioting 6
Die nächste Rezension »»
Ein Fremder im Frühlingswind 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.