SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Avengers Marvel Now Paperback 9: Die Zeit läuft ab

Geschichten:
Avengers Marvel Now Paperback 9: Die Zeit läuft ab (Avengers 43-44, New Avengers 31-33)
Autor: Jonathan Hickman, Zeichner / Inker: Stefano Caselli, Mike Deodato Jr., Mike Mayhew, Kev Walker, Colorist: Frank Martin


Story:
Die Avengers stellen sich dem Untergang der Welten entgegen. Dr. Strange erfährt endlich die wahre Identität des großen Zerstörers Rabum Alal und Thor und andere kämpfen gegen die gottgleichen Beyonders. Während die Helden versuchen das Unabweichliche aufzuhalten bricht sich der Konflikt zwischen Iron Man und Captain America Bahn.


Meinung:
Das neunte Paperback der laufenden Avengers-Serie ist die Finalausgabe. Damit endet nicht nur die Ära der Avengers unter dem Banner von Marvel Now, sondern auch der Run von Autor Jonathan Hickman. Dabei münden die hier geschilderten Ereignisse direkt in den Secret War.  Eigentlich kommt dieser Band also ein bisschen zu spät, denn es wird die Vorgeschichte von einem Ereignis erzählt, das schon wieder vorbei ist und das Ende des Multiversums von Marvel eingeläutet hat. Dabei hat im Marveluniversum mit dem zweiten Civil War schon der nächste große Event begonnen und auch die Avengers haben mit ihren unterschiedlichen Gruppierungen schon ein großes Crossover hinter sich.

Insofern müssen die Leserin und der Leser gedanklich einige Zeit zurück springen, was so manchen etwas schwer fallen dürfte. Denn Hickman ist nicht nur für seine ausufernden Sagas bekannt, sondern auch dafür, dass diese oftmals sehr wirr ausfallen. Immer wieder werden Nebengleise genommen, andere Schauplätze besucht, Storylines erst spät wieder aufgegriffen und man hat den Verdacht, das Hickman als Lokführer den Orient-Express auch zum Nordpol hätte fahren lassen. Das kann sehr verwirrend und auch frustrierend sein.  Schließlich wirkt so dann vieles nur als eine Zwischenstation und man bekommt keinen richtigen Anfang und kein richtiges Ende. Nicht einmal Kapitel werden dann beendet.

Insofern ist dieser Band mal eine wohltuende Abwechslung. Denn es wird die Saga letztlich aufgelöst und alles kulminiert in dem Ende des Multiversums. Das war lange vorbereitet worden und diejenigen die durchgehalten haben, werden einiges an schockierenden Elementen zu Gesicht bekommen. So werden hier einige Helden sterben die nicht nur zur zweiten Garde gehören, sondern zu dem alteingesessenen und beliebten Stammpersonal gehören. Abgemildert wird das dadurch, dass in dem Multiversum mehrere Inkarnationen von ihnen existieren. Oder besser: existierten. Bedauerlicherweise wird das vertraute hiermit aufgelöst und nicht wenige Leser dürften das Ultimative Universum vermissen, da dieses einstmals neue Ansätze, eine realistische Härte und damit eine besondere Frische abseits von Klischees einbrachte.

So macht sich hier die Wehmut breit, aber die fantasievollen Zeichnungen, welche gerade im Detail glänzen können, und die hohe Dynamik ziehen einen unweigerlich in ihren Bann. Zudem gibt es am Ende einen großen Kampf zweier Helden untereinander welche die letzten Minuten der Erde dazu nutzen ihren Konflikt auszutragen was die Tragik noch erhöht. Eigentlich sollte man die Zeit ja besser nutzen als erbarmungslos aufeinander einzuschlagen. Aber das ambivalente Verhältnis der beiden spiegelt das gut wieder. Trotz aller gemischten Gefühle gegenüber dem Ende des Multiversums und der bisherigen Storyline löst dieses vorläufige Serienfinale aber eine Faszination aus der man sich nur schwer entziehen kann.


Fazit:
Das Finale der Avengers-Serie unter dem Banner von Marvel Now ist zwar durch eine wirre Story gekennzeichnet, aber die Dramatik und die Action löst einen unwiderstehlichen Sog aus.

Avengers Marvel Now Paperback 9: Die Zeit läuft ab - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Avengers Marvel Now Paperback 9: Die Zeit läuft ab

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,99

ISBN 10:
3741601756

ISBN 13:
978-3741601750

152 Seiten

Avengers Marvel Now Paperback 9: Die Zeit läuft ab bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Action und Dramatik
  • kraftvolle und dynamische Zeichnungen
  • Spannung
Negativ aufgefallen
  • Story kommt zu spät
  • wirre Saga
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.05.2017
Kategorie: Avengers
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man Marvel Now Paperback 5: Die Ringe des Mandarin
Die nächste Rezension »»
Harley Quinn (Rebirth) 1: Zombie-Attacke
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.