SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Koko DEBUT 15

Geschichten:
Koko DEBUT 14
Autor und Zeichner:
Kazune Kawahara

Story:
Da Haruna ein Jahr hinter Yoh ist, muss sie damit leben, dass sie im kommenden Jahr eine Fernbeziehung führt und das ist gar nicht einmal so einfach, da sie ja nicht beobachten kann, was er in Tokio so treibt und ob er nicht schon längst mit jemand anderem liebäugelt.

Versuchungen hat Yoh viele vor Augen und er schließt an der Uni tatsächlich neue Freundschaften, aber sein Herz gehört weiterhin Haruna. Das beweist er mehr als einmal, wenn ihn die anderen auf die Probe stellen, weil auch die Kommilitoninnen an ihr interessiert sind.

Und dann ist der große Tag gekommen, Haruna darf nach Tokio kommen um sich an der Uni vorzustellen. Sie ist zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen würden und dementsprechend aufgeregt … wird sie es schaffen, dass sie ebenfalls dort aufgenommen wird, wo schon ihr Freund ist?



Meinung:
Die ursprüngliche Serie Koko DEBUT hat bereits mit dem 13. Band ihr Ende gefunden, aber es scheint, als könne die Künstlerin nicht wirklich von ihren Figuren lassen, deshalb gibt es auch einen weiteren Nachschlag, der als Geschichtensammlung daher kommt.

Wie schon in der vorhergehenden Ausgabe sind die Geschichten etwas zusammenhanglos und aus dem Raum gegriffen, erzählen eher kleine und belanglose Alltagsgeschichten aus dem Leben von Yoh und Haruna, die nicht sonderlich in die Tiefe gehen.

Sie sind lustig und quirlig, haben einen romantischen Bezug, aber sie sagen nicht wirklich viel aus, auch der Auftakt nicht, in dem Haruna ihre Bewährungsprobe fast vergeigt, aber wie zu erwarten war, noch einmal mit einem blauen Auge davon kommt.

Als Ergänzung zur Reihe und für alle Fans, die wissen wollen, wie es den Helden weiter ergeht, ist diese Sammlung sicher toll, aber zur eigentlichen Serie trägt sie nicht mehr viel bei, es sei denn, die Künstlerin möchte hiermit zu einer neuen Serie überleiten.



Fazit:
Auch der fünfzehnte Band von Koko DEBUT ist eine nette Ergänzung, in der harmlose und humorvolle aber ansonsten nicht sonderlich spannende Geschichten erzählt werden. Das dürfte gerade einmal den hartgesottenen Fans der Figuren wirklich gefallen.

Koko DEBUT 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Koko DEBUT 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770493364

192 Seiten

Koko DEBUT 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Weitere romantische Zusatzgeschichten für Fans
Negativ aufgefallen
  • Erzählungen ohne großartigen Inhalt und Sinn
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.04.2017
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
UQ Holder! 06
Die nächste Rezension »»
Liar Game 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.