SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.902 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Waiting for Spring 2

Geschichten:
Waiting for Spring 2
Autor und Zeichner:
Anashin

Story:
Mitsuki hat sich dazu entschlossen, nicht mehr die gleichen Fehler zu machen wie in den früheren Schulen und mehr aus sich heraus zu gehen, um neuen Freunde zu finden. Sie nimmt sich ein Beispiel an ihrer selbstbewussten Kindheitsfreundin Aya.

Doch ganz scheint das nicht zu klappen, da sie sich ein wenig Geld mit dem Jobben in einem Cafe verdienen muss und so außerhalb der Schule kaum Zeit für die anderen hat. Allerdings ändert sich das, als die vier beliebtesten Jungs aus dem Basketballteam im Cafe auftauchen und den Kontakt zu ihr suchen.

Vor allem Toma scheint sie gerne zu mögen, so dass der Kontakt zu ihm intensiver als zu den anderen wird. Doch dann taucht überraschend Aya auf, und Mitsuki stellt zu ihrer Überraschung fest, dass die Freundin von damals in Wirklichkeit ein Junge ist. Und das bringt sie völlig durcheinander.



Meinung:
Weiter geht es mit der Geschichte, die wohl eines der beliebtesten Themen bearbeitet, die die Manga kennen – Liebe und Romantik, möglichst noch im Umfeld, das den meisten Teenagern vertraut ist: Der Schule. Und wer kennt es nicht, in einer neuen Umgebung erst einmal wieder mit allem neu anfangen zu müssen.

Mitsuki scheint es trotz aller Startschwierigkeiten jetzt doch geschafft zu haben, denn nicht nur die vier angesagtesten Typen der Schule sind auf die neugierig geworden, einer von ihnen scheint auch noch ziemlich an ihr interessiert zu sein und mehr von ihr zu wollen.

Während das Mädchen noch mit sich hadert kommt gleich das nächste Problem ins Spiel, denn Aya, die ihr immer viel bedeutet hat, ist auch an der Schule und dazu noch ein Mann – etwas, mit dem sie so gar nicht gerechnet hat und was für neue Verwicklungen sorgt.

So ist für spannende Wendungen gesorgt und einer guten Mischung aus Drama und Romantik, denn auch die Gefühle zu Aya scheinen sich mit der Erkenntnis zu verändern, obwohl sie Toma inzwischen auch sehr gerne mag. Und das ist es wohl, was die Zielgruppe zum mitfiebern bringt, auch wenn die Handlung nicht neu ist. Zu Gute halten kann man der Künstlerin aber, dass sie alles sehr lebensnah und vor allem einfühlsam erzählt.



Fazit:
Waiting for Spring bleibt auch im zweiten Band eine sehr typische Geschichte um die erste Liebe, die vor allem junge Leserinnen ansprechen wird, für die die schwärmerischen Aspekte wichtig sind. Glaubwürdig, ohne Albernheiten aber dennoch leichtfüßig wird das Geschehen in Szene gesetzt und schlägt so vor allem die Zielgruppe in ihren Bann.

Waiting for Spring 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Waiting for Spring 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770492121

192 Seiten

Waiting for Spring 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Leichtfüßig und lebensnah erzählt
  • Die Figuren entwickeln sich weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2017
Kategorie: Waiting for Spring
«« Die vorhergehende Rezension
Die Superschwestern 1: Laserlos
Die nächste Rezension »»
Pandora Hearts 18
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.