SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Assassination Classroom 15

Geschichten:
Assassination Classroom 15
Autor und Zeichner:
Yusei Matsui

Story:
In der offenen Konfrontation mit dem Direktor kommt so einiges über diesen ans Licht. Die Schüler erfahren nun endlich von dem, was ihren despotischen Schulchef so voran getrieben und warum er Korosensei herausgefordert hat.

Aber er ist nicht der einzige, der Groll gegen das Alien hegt. Denn nun sieht jemand unter den Anwesenden die Zeit gekommen, sein wahres Gesicht zu enthüllen und auf den allseits geliebten Klassenlehrer der 9-E loszugehen.

Immerhin könnte das entscheidend sein, nähert sich doch die Zeit der Abrechung und des Endes der Erde inzwischen mit Riesenschritten.



Meinung:
Natürlich denken die Schüler immer noch daran, ihre Pflicht zu erfüllen und Korosensei zu erledigen, doch wollen sie das im Grunde ihres Herzens immer noch? Schließlich hat er es geschafft nach der Elite-Klasse nun auch noch den Direktor zurecht zu weisen.

Dabei sind einige interessante Dinge zutage gekommen, die gerade in einer langen Rückblende auch den Lesern die Augen zu öffnen beginnen, immerhin erweist sich das Monster als menschlicher als der Pädagoge, der durchaus nachvollziehbare Gründe hat, seine Kinder zu drangsalieren.

Und das ist nicht das einzige, was die Serie durchaus unterhaltsam und lesenswert macht, weil die Geschichte einiges auf dem Kopf stellt, was man von vergleichbaren Titeln kennt und sich vor allem selbst nicht sonderlich ernst nimmt.

Wieder regiert der Klamauk, aber die Albernheiten werden sehr liebenswert und warmherzig präsentiert, Spannung entsteht durch den guten Mix aus Action und Enthüllungen, Humor und vor allem auch kurzen nachdenklichen Momenten.



Fazit:
Assassination Classroom vereint schräge Ideen, warmherzigen Humor und einen guten Schuss Action mit einer durchaus kurzweiligen Handlung, die vor allem damit punktet, dass sie sich selbst nicht all zu ernst nimmt.

Assassination Classroom 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Assassination Classroom 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5.95

ISBN 13:
978-3551739568

192 Seiten

Assassination Classroom 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gelungener Mix aus Action und Humor
  • Sympathische Figuren und eine interessante Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.04.2017
Kategorie: Assassination Classroom
«« Die vorhergehende Rezension
Dampyr 29: Die Geheimnisse von Dreamland
Die nächste Rezension »»
Re:member 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.