SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Curse of the Spawn 13

Geschichten:
US Curse of the Spawn 25 - Heart of Hell
Autor: Alan McElroy , Zeicher: Clayton Crain , Tuscher: Chance Wolf, Todd McFarlane, Jonathan Glapion (special Thanks to Kevin Conrad)
US Curse of the Spawn 26 - Brother`s Keeper
Autor: Alan McElroy , Zeicher: Dwayne Turner , Tuscher:


Story:
Heart of Hell Harley, ein Teenager der auf Grunge und Heavy steht, wird permanent von einem bösen Geist heimgesucht. Dieser fordert ihn auf Morde zu begehen. Harley widersteht dieser Versuchung, aber als seine heimliche Liebe ihn eine Abfuhr erteilt rastet er aus. Er tötet eine Gang, Bekannte seines Schwarms und schließlich ihre Eltern und sie selber. Brother`s Keeper Eine Karrierefrau hat einen Unfall mit ihrer Limousine. Travis, ein Abschleppmann, steht schon am Ort des Geschehens und kümmert sich um die Dame. Diese wacht gefesselt in einem Verließ auf, beobachtet von Travis, der schon diverse Folterinstrumente bereitliegen hat. Die Spur der Entführten wird zum einen von Sam und Twitch aufgenommen, sowie von einem gewissen Doktor Marc Simmons, Profiler beim FBI.

Meinung:
Die erste Story ist ein einziges Gemetzel ohne tieferen Sinn. Ein Teenager wird enttäuscht und läßt seine Wut an unschuldigen Menschen aus. Ein `Hellspawn`, der wohl nur in seinem Kopf existiert, verleitet ihn dazu. Hmm, der jetzige Spawn heißt Al Simmons und davor gab es mal einen im Mittelalter, um wen handelt es sich denn nun bei dieser Höllenkreatur??? Außerdem werden wir mit Bildern ungewohnter Brutalität konfrontiert. Zeichnungen, Tusche und Farben sind hervorragend, aber dieser Umstand macht den sinnlosen Inhalt auch nicht wett. Die zweite Story ist schon interessanter. Alte Bekannte, Sam und Twitch, und ein neuer Charakter, Marc Simmons, geben der Geschichte eine gewisse Würze und läßt auf mehr hoffen. Die Handlung schlägt die erste Story um Längen. Auch die Künstler geben ihr Bestes, so daß die Zweitgeschichte ein wahrer Augenschmaus ist. Ich bin mal gespannt, wie diese Story in dem nächsten Band ihr Ende finden wird.

Curse of the Spawn 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Curse of the Spawn 13

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Infinity

Preis:
€ DM: 9,90

Curse of the Spawn 13 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Sehr gute Zeichnungen in beiden Teilen, gute Story der zweiten Geschichte.
Negativ aufgefallen
  • Sinnlosigkeit des ersten Teiles.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2001
Kategorie: Curse of the Spawn
«« Die vorhergehende Rezension
Curse of the Spawn 12
Die nächste Rezension »»
Curse of the Spawn 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.