SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - BL Syndrom 3

Geschichten:
BL Syndrom 3
Autor und Zeichner:
Akono Shiina

Story:
Es ist geschafft. Die Schule liegt fast hinter ihnen, die Aufnahmeprüfungen für die Universität sind bestanden und es geht endlich in die Freiheit und ein gemeinsames Glück für Yuki und Meguru, ohne dass seine nervige Schwester weiter stört.

Denn es ist klar, sie sind ein Paar und werden nicht mehr voneinander lassen können. Dass hat sich ja auch schon beim letzten Schulfest gezeigt, bei dem die Klasse ein Maid-Cafe geboten hat, in dem die Jungs in die entsprechenden Kleider geschlüpft sind.

Damals hatten sie beide heißen Sex in den Kostümen, etwas, an dass sich Meguru gerne zurückerinnert, als er die Umzugskisten packt. Wird das auch die Zukunft im Studentenwohnheim miteinander bestimmen? Und können sie da ihre Leidenschaft genau so gut verbergen?



Meinung:
Die Beziehung steht, die beiden jungen Männer wissen eigentlich was sie voneinander haben und scheuen sich auch mittlerweile nicht mehr so wirklich, das auszuleben, auch wenn sie es vor der Öffentlichkeit erst einmal noch weiter geheim halten.

Das merkt man an der Geschichte durchaus, die in einer längeren Rückblende erzählt, wie die beiden ihre Leidenschaft nicht zügeln können und deshalb beinahe auffliegen. Immerhin dürfte Megurus Schwester jetzt nicht mehr nerven, denn sie bekommt Antwort auf ihre nervigen Fragen.

Alles in allem bleibt der Manga seiner Linie treu. Die Geschichte wird mit viel Humor erzählt. Sie nimmt vielleicht nicht alles wirklich auf die Schippe, erlaubt sich aber dennoch das ein oder andere Augenzwinkern, wenn den Fans der Boys Love ein Spiegel vorgehalten wird.

Dazu kommen ein paar explizite Sex-Szenen, die auch denen gefallen dürften, für die genau das m Vordergrund steht. Die Handlung selbst wird dadurch nicht außergewöhnlich und ist voller Klischees, aber sie liest sich dennoch unterhaltsam und flott.



Fazit:
BL Syndrom ist eine seichte Liebesgeschichte zwischen zwei Jungs, die sich selbst aber nicht ganz ernst nimmt und immerhin gelegentlich mit den Klischees spielt, dennoch sollte man nicht mehr als eine oberflächliche Handlung, erwarten, die in erster Linie dazu dient, um die erotischen Szenen miteinander zu verbinden.

BL Syndrom 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

BL Syndrom 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842029149

192 Seiten

BL Syndrom 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Erotik und Humor in einem unterhaltsamen Mix
Negativ aufgefallen
  • Völlig oberflächliche Handlung und Figuren
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.03.2017
Kategorie: BL Syndrom
«« Die vorhergehende Rezension
Rainbow Days 4
Die nächste Rezension »»
10 Dance 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.