SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Beast Boyfriend 10

Geschichten:
Beast Boyfriend 10
Autor und Zeichner:
Saki Aikawa

Story:
Saeki ist Geschichte, aber die beiden Stiefgeschwister haben noch immer nicht wirklich zueinander gefunden, auch wenn sie jetzt wieder zusammen wohnen, damit Himari und Keita weiterhin gemeinsam in die gleiche alte Schule gehen können.

Noch immer trauen sie sich nicht aneinander heran, was zu einer Katastrophe führt, als ausgerechnet Kana, die es auf Keita abgesehen hat, im Park doch ein Doppeldate durchzuführen, da sich ja Himari ja mittlerweile ganz gut mit ihrem Kollegen Kuroda versteht.

Es kommt, wie es komme muss, ein Missverständnis gibt das andere und bringt die beiden noch mehr durcheinander. Dann sorgt auch noch eine Begegnung dafür, dass Himari Kuroda helfen muss, da der offensichtlich immer noch nicht über die Gefühle zu seiner viel älteren Cousine hinweg gekommen ist …



Meinung:
So langsam wird es, auch wenn ihnen die Außenwelt noch immer viele Stolpersteine in den Weg legt. In Gestalt von Kana bekommen die beiden noch einmal gehörige Schwierigkeiten, weil das Doppeldate nur zu weiteren Missverständnissen führt.

Zwar versuchen die beiden Abstand voneinander zu bewahren, aber das will nicht so ganz klappen, während sie auf der anderen Seite falsche Hoffnungen für die anderen schüren, vor allem Kuroda ist diesmal davon betroffen, der durch seinen tragischen Hintergrund auch Symapthie beim Leser weckt.

Gerade diese Momente sorgen dafür, dass in die Beziehung zwischen den beiden jungen Helden wieder ein bisschen mehr Pfeffer kommt und zeigt, dass sie einander doch nicht ganz so sicher zugetan sind wie gedacht, denn im Grunde steht auch ihre Liebe noch auf wackligen Füßen.

Es bleibt wie es ist, abwechslungsreich geht die Geschichte um erste Liebe und die damit verbundenen Probleme weiter und erlaubt den Lesern wie immer mitzufiebern. Feinfühlig und lebensnah werden hier erneut Themen aufgegriffen, die gerade Jugendliche in Atem halten können.



Fazit:
Der neuste Band von Beast Boyfriend bietet die gewohnte Mischung aus Liebeschaos, verwirrten Gefühlen und von außen Einfluss nehmende Konflikte, die die Beziehung der Helden turbulent und für den Leser spannend halten, ohne dabei die warmherzige Note zu verlieren.


Beast Boyfriend 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Beast Boyfriend 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770492213

192 Seiten

Beast Boyfriend 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Leichtfüßig und warmherzig erzählt
  • Lebensnah beschriebene Gefühle und Gedanken sorgen für Sympathie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2017
Kategorie: Beast Boyfriend
«« Die vorhergehende Rezension
Kagamigami 02
Die nächste Rezension »»
Mosaik 495
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.