SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Haus der Sonne 3

Geschichten:
Haus der Sonne 3
Text und Zeichnungen:
Taamo

Story:
Nach der Scheidung ihrer Eltern ist Mao lieber zu dem sechs Jahre älteren Hiro aus der Nachbarschaft gezogen als zu ihrem Vater. Doch inzwischen weiß sie, dass der „große Bruder“ mehr für sie ist, und ihr Geständnis ihm gegenüber nicht ganz so klug war, wie sie dachte. Denn er zieht sich etwas zurück.

Durch Daiki, Hiros Bruder kommt aber alles wieder ins Lot und eine der Leserinnen ihres Handy-Romans öffnet ihr die Augen für andere Aspekte ihres Zuammenlebens, so dass Mao wieder neue Hoffnung gewinnt.

Allerdings ist Hiro immer noch eigen und will zunächst Maos Vater um Erlaubnis fragen, als sie überlegen, gemeinsam ins Kino zu gehen. Denn er will wissen, ob er sich das überhaupt erlauben kann, ob er die Billigung für diesen Schritt bekommt, da es auch als Date angesehen werden könnte.



Meinung:
So langsam entwickelt sich die Geschichte in Haus der Sonne doch weiter und schwenkt immer mehr in Richtung des Liebesaspekts. Beide, Mao wie Hiro werden sich immer mehr ihrer Gefühle zueinander bewusst, so dass der junge Mann nun auch eine Schritt wagt.

Indem er den Vater von seiner Absicht unterrichtet, mit dem Mädchen ins Kino zu gehen, scheint auch für ihn langsam klar zu sein, dass er nicht länger nur der Bruder sein will. Aber ist sein Schritt, den Vater mit einzubeziehen nicht vielleicht etwas übertrieben?

Den jungen Leserinnen, für die die Geschichte ja erdacht wurde, wird das gefallen, sorgt es doch für mehr Spannung und Herzschmerz. Denn wie man sich denken kann, prüft der Ältere den jungen Mann natürlich erst auf Herz und Nieren, ehe er bereit ist, diesen näher an seine Tochter heran zu lassen.

Wie immer bleibt die Spannung auf einem niedrigen Niveau, ist mehr harmloses Geplänkel. Auch die Figuren sind einfach gestrickt, dürften aber durch ihre herausragendsten Eigenschaften das Herz der Fans gewinnen.



Fazit:
Haus der Sonne wendet sich jetzt immer mehr der herzigen Liebesgeschichte zu, die jetzt wohl langsam in Fahrt kommt und noch einiges an Aufregung für die Leser zu bringen verspricht.

Haus der Sonne 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Haus der Sonne 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842030411

176 Seiten

Haus der Sonne 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannende Liebesgeschichte für Teenager
  • Warmherzig und augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.02.2017
Kategorie: Haus der Sonne
«« Die vorhergehende Rezension
Gesang der Strygen 17
Die nächste Rezension »»
Kleine Katze Chi 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.