SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.987 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Finder 8: Geheimes Versprechen

Geschichten:
Finder 8: Geheimes Versprechen
Autor & Zeichner:
Ayano Yamane

Story:
Akihito Takaba und Ryuichi Asami sind inzwischen ein paar. Der freischaffende Fotograf hat akzeptiert, dass der Geschäftsmann ein Mitglied der japanischen Mafia ist und über ein doch etwas größeres kriminelles Imperium gebietet, was auch ihn immer wieder in Gefahr bringt.

Auch wenn er bereits entsprechende Erfahrungen gemacht hat und ihn Ryuichi immer wieder warnt, gibt Akihito seinen Beruf nicht auf. Diesmal ist er einem Geheimnis auf der Spur, das auch seinen Freund belasten könnte.

Immer wieder verschwinden Frauen, so auch die hübsche Mayu, die er schließlich in einem Edel-Bordell aufspürt. Leider bekommt ihm der Versuch, mit ihr zu sprechen nicht gut, denn er wird niedergestreckt und  findet sich gefesselt an einem Seil hängende in einer verlassenen Lagerhalle wieder.



Meinung:
Es ist schon interessant, dass Finder als Serie immer noch fortgesetzt wird, obwohl die eigentliche Geschichte schon längst abgeschlossen ist. Aber Ayano Yamane, einst einer der großen Stars der Manga-Szene scheint es auch nicht so ganz zu schaffen, alte Figuren wirklich los zu lassen, zumal man wohl noch einiges mit diesen anfangen kann.

Die Geschichten folgt aber dem von ihr bereits so oft genutzten Muster – der Held bringt sich wieder einmal selbst in Gefahr, indem er seine Nase in Angelegenheiten steckt, die ihn eigentlich nichts angehen und wundert sich, dass er auf die Schnauze fliegt, oder in die Gewalt eines anderen gerät.

Es kommt zu Gewalt, Fesselungsszenen und natürlich auch grobem und hartem Sex, alles Dinge, die sich nicht nur in den Dialogen widerspiegeln. Es wird vieles beim Namen genannt, und der Held muss so einiges durchstehen, erntet auch nicht unbedingt danach Trost und Streicheleinheiten von seinem Partner.

Immerhin spinnt sie um das Beziehungsgeplänkel auch eine actionreiche Handlung die es in sich hat, das Geschehen ist wieder einmal gut durchdacht und getaktet, so dass man auch mehr zu sehen bekommt als Sex. Die Zeichnungen sind wie immer klar und explizit, lassen keine Wünsche offen. Eine wirklich gefühlvolle Geschichte sollte man aber nicht erwarten.



Fazit:
Geheimes Versprechen bietet wieder einmal eine Geschichte zu Finder, wie sie sie Fans von Ayane Yamano erwarten: Heiße Sexszenen zwischen kernigen aber gut aussehenden Männern in einer actionreichen Geschichte, in der klein Blatt vor den Mund genommen wird und auch die Gewalt ein Teil des Geschehens,

Finder 8: Geheimes Versprechen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Finder 8: Geheimes Versprechen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842030770

176 Seiten

Finder 8: Geheimes Versprechen bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Erotik, explizit hart und knisternd leidenschaftlich zugleich
  • Die Handlung hat Action und Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2017
Kategorie: Finder
«« Die vorhergehende Rezension
Puella Magi Oriko Magica 2
Die nächste Rezension »»
Batman Dark Knight III 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.