SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman Dark Knight III 3

Geschichten:
Batman Dark Knight III: 3
Autor: Frank Miller, Brian Azzarello, Zeichner: Andy Kubert, John Romita Jr., Inker: Klaus Janson, Frank Miller, Colorist: Brad Anderson, Alex Sinclair


Story:
Als die Kryptonier aus der Stadt Kandor die Erde angreifen und Moskau zerstören, kann Batman nicht länger zusehen. Aber was kann er gegen die mächtigen Feinde schon ausrichten, die selbst Green Lantern außer Gefecht setzten? So entschliesst er sich Superman aus dessen Kälteschlaf zu wecken. Doch wie wird der Stählerne reagieren?


Meinung:
Ein lang gehegter Traum des Stählernen wird nun wahr. Jahrelang hatte Superman versucht, die letzte verbliebende Stadt von seinem untergegangenen Heimatplaneten Krypton zu ihrer Normalgröße zu führen. Der Schurke Brainiac hatte Kandor einst geschrumpft und viele Jahrzehnte der Comichistorie lang war die Stadt in Supermans Festung der Einsamkeit in einer Flasche aufbewahrt. Manchmal kamen ihm die Mini-Kandorianer zu Hilfe, aber letztlich konnte er nie das Versprechen wahr machen, ihnen ein normales Leben in normaler Größe zu bieten.

Nun aber sind die Stadt und vor allem ihre Bewohner zu normaler Größe gewachsen. Da sie auch auf der Erde unter der gelben Sonne wohnen, haben sie dieselben Kräfte wie Superman. Und sie sind nicht gut wie er, sondern hängen einen religiösen Kult an, dessen Oberhaupt verlangt, dass sich die Erdbewohner ihm beugen und die Kryptonier als Götter ansehen.

Um ihre Forderungen durchzusetzen wird die Erde nun im dritten Heft von den Kryptoniern angegriffen und Moskau als Exempel ausgelöscht. Das ruft natürlich Batman auf den Plan. Doch dieser ist in einer logischen Fortführung der bisherigen Dark Knight Serien alt und kaputt. Das Feuer brennt noch in ihm, aber sein Körper ist verbraucht. Die Welt hält ihn für tot und das kommt ihm ganz recht. Jetzt muss er sich reaktivieren, wobei er vor allem als Symbol auftritt. Bruce Wayne weiß um seine Mängel, sieht sich aber gezwungen einzugreifen. Doch was soll er tun?

Das führt zu einer eindrucksvollen Szene, in der Superman wieder aufgeweckt wird. Jahrelang hielt sich dieser in einer Art Kälteschlaf isoliert. Das Wiedersehen der beiden alten Kämpen die nicht nur physisch verwundet sind, ist sehr eindrucksvoll und bewegend.

Nun könnte man glauben, dass alles gut wird, doch der Cliffhanger beweist anscheinend das Gegenteil. Man kann gespannt sein, wie Superman reagieren wird, wenn er nun auf andere Kryptonier treffen wird. Schließlich litt er lange, in der Comichistorie, unter der Einsamkeit und unter dem Wissen der letzte seines Planeten zu sein. Auch wenn ihn zeitweise Supergirl, Superboy und sogar Krypto der Super-Hund unterstützt hatten. Doch dieses traumatische Erlebnis und das Aufwachsen unter Menschen, prägten eben den Mann und Helden. Es bleibt offen für welche Seite er sich entscheiden wird und ob Batman nicht wieder alles schlimmer macht.

Auch hier gibt es wieder ein kleines Minicomic als Zugabe welches Green Lantern als Helden hat. Dem wird aber sehr übel mitgespielt. Schade, dass hier so wenig Raum für eine ausgefeilte Story vorhanden war denn der Mini-Comic hat sehr gute Ansätze. Es geht um ein Gespräch zwischen Kryptoniern und Hal Jordan. Die einen möchten als Götter angebetet werden und Green Lantern hat mittlerweile gottgleiche Kräfte und zwei Ideologien prallen aufeinander. Anhand des kurzen Kampfes fragt man sich, warum noch nie jemand so gegen die Grüne Leuchte vorgegangen ist.

Ein spannendes Heft, ein gutes Heft, das jeder Batmanfan haben sollte.


Fazit:
Spannend und dramatisch mit einer beeindruckenden Szene und einem packenden Cliffhanger. Da sollte jeder Batman-Fan zugreifen.

Batman Dark Knight III 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Dark Knight III 3

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,99

ISBN 13:
4190630104998

36 Seiten

Batman Dark Knight III 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannung
  • persönliche Dramatik
  • Cliffhanger
  • eindrucksvolle Szenen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.02.2017
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
BL Syndrom 2
Die nächste Rezension »»
Die Leichtigkeit
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.