SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.527 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hetalia World Stars 3

Geschichten:
Hetalia World Stars 3
Autor & Zeichner:
Hidekaz Himaruya

Story:
Weiter geht es mit den pfiffigen Cartoons aus dem Land Hetalia, in dem Länder und Völker einfach zu den sie verkörpernden Klischeefiguren geworden sind und dementsprechend ihre Macken, Vorlieben, Fehler und Schwächen haben.

Diesmal haben die baltischen und skandinavischen Staaten einen Auftritt, und auch andere kleinere und eher im Hintergrund werkelnde Staaten Europas haben einen Auftritt oder schrecken mit ihren schrägen Ideen die großen und alten Länder auf, die nicht immer was mit ihrem Tun anzufangen wissen.

Derweil darf auch England noch einmal mit der industriellen Revolution und dem daraus resultierenden Produktdesign angeben, muss aber leider auch damit leben, dass sie schamlos kopiert werden. Und wie kommt wohl ein amerikanischer Austauschschüler im chaotischen Europa zurecht?



Meinung:
Eigentlich kann man sich ja nur wiederholen, denn Hetalia World Stars spielt wie immer mit den Macken und Eigenheiten der Völker, die der Künstler dabei auch noch munter auf die Schippe nimmt. Immerhin wechselt er seine Opfer diesmal.

Überwiegend bekommen in diesem Band die skandinavischen und baltischen Staaten ihr Fett ab, die in der großen Politik ja doch eher eine unbedeutende Rolle spielen und dürfen sich von ihrer eigenwilligsten und frechsten Seite zeigen.

Aber auch die Großen haben natürlich ihre Auftritte und werden immer wieder frech und manchmal sogar böse in die Pfanne gehauen. Letztendlich kann man sich wunderbar amüsieren, merkt aber auch, dass die Künstler langsam die Puste ausgeht.

Denn es wiederholt sich ja doch einiges, die Cartoons verlaufen alle mehr oder weniger nach dem gleichen Schema und auch die meisten Klischees sind nicht mehr so neu, wie man denkt. Alles in allem hat man die kleinen Geschichten leider nach dem Lesen zu schnell wieder vergessen.



Fazit:
Hetalia World Stars bietet zwar immer noch eine ganz nette Mischung aus Humor und Information kann aber nicht mehr so überzeugen wie am Anfang, da sich viele Cartoons vom Aufbau und den Gags her wiederholen, auch wenn sie immer noch von liebenswert hohem Niveau sind

 Hetalia World Stars 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hetalia World Stars 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3842027800

148 Seiten

 Hetalia World Stars 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eigenheiten der Völker werden liebenswert auf die Schippe genommen
  • Wertfreier Humor und nette Informationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.02.2017
Kategorie: Hetalia - Axis Powers
«« Die vorhergehende Rezension
Spirou und Fantasio 6: Unheilvolle Erfindungen
Die nächste Rezension »»
Toriyama Short Stories 7: Kajika
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.