SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Chroniken des Schwarzen Mondes 17: Schlangenkriege

Geschichten:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes 17: Schlangenkriege
Original:
Chroniques de la Lune Noire: Guerres Ophidiennes
Cover: Olivier Ledroit
Autor: F. M. Froideval
Zeichner: Fabrice Angleraud
Farben: Perusse-Bell
Übersetzung: Tobias Haßdenteufel

Story:
Als Imperator herrscht Wismerhill nun über sein gigantisches Reich, das so viele verschiedene Völkerschaften miteinander vereint Da gibt es einiges zu organisieren und zu beachten, um den Frieden aufrecht zu erhalten und Einigkeit zu schaffen. Viel Zeit für seine große Familie bleibt da nicht, aber er nimmt sie sich.

Von ihm relativ unbemerkt, zieht aber eine neue Gefahr im Horizont herauf, ist das Volk der Schlangen doch nicht gewillt, sich von den Invasoren ins Abseits drängen zu lassen. Deshalb nutzen sie die Zeit, um im Verborgenen ein riesiges Heer zu schaffen, in der Absicht die Menschen zu versklaven.

Doch sie rechnen nicht damit, dass der Kaiser wachsamer ist, als sie vermuten. Denn als sie mit ihren zahlreichen Soldaten vor den Toren erscheinen, entfesselt Wismerhill eine unerwartete Macht und beweist, dass er der Beschützer seines Volkes ist.



Meinung:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes haben ein neues Kapiteln in der Geschichte von Wismerhill aufgeschlagen, denn der zum Kaiser aufgestiegene Halbelf und Lord der Negierung regiert nun auf einer neuen Welt ein Reich, das es in sich hat.

In eindrucksvollen Bildern und zunächst erst einmal ruhig, erfährt man mehr über den Alltag in Reich und am Kaiserhof. Wismerhill beginnt das Land zu organisieren. Dabei erschafft er sich auch Augen und Ohren. Zugleich erhält man einen interessanten Einblick in sein Privatleben.

Auch auf die Freunde und Weggefährten wird ein Blich geworfen, ehe die Andeutungen, die den ganzen Band durchziehen und bereits in den Vorgängergeschichten zu finden waren, konkret werden. Denn es ist offensichtlich, dass man ihnen auch hier kein ruhiges Leben gönnen will.

Wie in jedem epischen Abenteuer kommt es auch hier zu einer gigantischen Schlacht, die sich sehen lassen kann. Und das ist, was die Serie immer noch ein wenig aus der Masse ähnlicher Titel heraus hebt, versucht sie doch nicht neue innovative Wegen zu gehen, sondern das Bekannte mit einem Augenzwinkern zu versehen, was ausgesprochen gut gelingt und unterhaltsam zu lesen ist.



Fazit:
Schlangenkriege, der siebzehnte Band von Die Chroniken des Schwarzen Mondes weiß wie seine Vorgänger zu unterhalten und bietet actionreiche, episches Fantasy-Abenteuer mit einem guten Schuss Humor und der Leichtigkeit, die eine solcher Geschichte verdient.

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 17: Schlangenkriege - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 17: Schlangenkriege

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Finix Comics

Preis:
€ 12.80

ISBN 13:
978-3945270400

48 Seiten

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 17: Schlangenkriege bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Episch, actionreich und detailliert gezeichnet
  • Der Humor hebt die Serie aus der Masse heraus.
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.02.2017
Kategorie: Die Chroniken des schwarzen Mondes
«« Die vorhergehende Rezension
Kasane 1
Die nächste Rezension »»
Die Überlebende 3: Die Vergeltung
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.