SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Freund für Nanoka 3

Geschichten:
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 3
Autor und Zeichner:
Miyosho Toumori & Saro Tekkotsu

Story:
Was nun? Nanoka weiß nicht mehr weiter, auch wenn sie nach den miesen Erfahrungen in der Mittelschule den Jungs eigentlich abgeschworen hat. Doch der Mittelschüler, der ihr auf Anhieb gefallen hat, erweist sich als Volltreffer, denn Hayata ist nett und ein wenig schüchtern, aber liebenswert.

Während sie anfängt, sich mit ihm zu treffen und die Dates immer mehr zu genießen, taucht aber auch Takato wieder auf, genau der Junge, der ihr in der Mittelschule so furchtbar weh getan hat. Er scheint sich ebenfalls sehr verändert zu haben, zum besseren. Die beiden treffen sich heimlich und merken, dass ihre Gefühle noch nicht erloschen sind.

Da Nanoka aber auch an Hayata hängt, möchte sie diesen nicht verletzen. Was nun? Ein von Chisato vorgeschlagener Ausflug aufs Land, bei dem sie auch den Mittelschüler mitnimmt, soll dabei helfen, Gedanken und Gefühle zu klären, doch das erweist sich als fataler Fehler.



Meinung:
Ein Freund für Nanoka ist auch im zweiten Band eine bewusst romantische gehaltene Erzählung, in der weder Lust noch Leidenschaft eine rolle spielen, sondern nur die Gefühle der jungen Helden – ihre reine und unschuldige Liebe, die sich gerade einmal in Küssen zeigen darf.

Natürlich steigt die Spannung gerade für die jungen Leser und Leserinnen, weil Nanoka nun zwischen den Stühlen steht. Einerseits fühlt sie sich zu Hayata hingezogen, der ihr den Glauben an die Liebe zurückgegeben hat, andererseits kann sie auch Takato nicht vergessen.

Das klassische Dreiecksverhältnis nimmt seinen Lauf, als die drei auch noch einen romantischen Ausflug unternehmen, der die Gefühle hoch schwappen lässt und dadurch für noch mehr für seelisches Chaos sorgt, vor allem bei Nanoka, die nicht mehr weiß, was sie jetzt noch tun soll.

Alles in allem ist das eine Geschichte, die Teenager jetzt besonders gut gefallen wird, greift sie nämlich all das auf, was dazu gehört und vermischt es zu einer lebensnahen und nachvollziehbaren Geschichte, die auch ohne Übertreibungen und Albernheiten auskommt.



Fazit:
Ein Freund für Nanoka erzählt lebensnah und liebenswert von der ersten Liebe. Mit leisen Tönen und ohne Albernheiten wird ein Thema angesprochen, das vor allem jüngere Leser bewegen dürfte, die das Chaos im Kopf selbst kennen.

Ein Freund für Nanoka 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Freund für Nanoka 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842025424

168 Seiten

Ein Freund für Nanoka 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Feinfühlige und lebensnah erzählt
  • Feinfühlige und lebensnah erzählt
  • Die Geschichte kommt ohne Albernheiten aus
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.02.2017
Kategorie: Ein Freund für Nanoka
«« Die vorhergehende Rezension
Die Blume und der Schmetterling
Die nächste Rezension »»
Hopfen und Malz – Gesamtausgabe Band 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.