SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alice Matheson 3: Rettet Amy

Geschichten:
Alice Matheson 3: Rettet Amy
Autor:
Jean-Luc Istin
Zeichner: Zivorat Radivojevic
Farben: Jean Bastide
Übersetzer: Tanja Krämling

Story:
Alice Matheson genießt ihr Leben um so mehr, seit der Zombie-Virus um sich gegriffen hat, denn nun kann die Krankenschwester, die bisher nur als Todesengel in ihrem Hospital unterwegs war, ihre Serienkiller-Neigungen unbeschwert ausüben, auch wenn diese dann um so deutlicher sichtbar sind.

Ihr ist durchaus bewusst, dass sie so leichter auffliegen kann, Verdacht schöpfen ihre Vorgesetzten im Krankenhaus eh schon, aber das kümmert sie erst einmal nicht, denn nun eilt sie einer alten Freundin zur Hilfe, die von einem Zombie gebissen wurde und jetzt nicht weiter weiß.

Alice versucht Amy mit ihren Kenntnissen zu retten, nachdem sie sich den entsprechenden Weg freigeschossen hat, muss aber erkennen, dass sie in eine üble Falle gelaufen ist, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.



Meinung:
Es ist schon interessant, wie die Zombieapokalypse in Alice Matheson ihren Lauf nimmt. Denn der Virus breitet sich immer mehr aus und verwandelt Menschen in der Stadt in Monster. Aber der Titelheldin ist das gerade recht, lebt sie ihre dunklen Neigungen nun doch mit Genuss aus.

Wie immer ist Alice das Salz in der Suppe, die kaltblütige Killerin, deren Instinkt nun auch noch ordentlich Zunder bekommt. Sie scheint es regelrecht zu genießen, ihre dunklen Neigungen auszuleben, das merkt man auch diesmal.

Die sich zuziehende Schlinge im Krankenhaus ignoriert sie erst einmal, denn nun muss sie sich anderen Problemen stellen – einem Ärgernis, das nicht so leicht in den Griff zu bekommen ist, denn ihre Freundin ist nicht unbedingt die, für die sie sie gehalten hat.

Aber es macht Spa0, zu lesen, wie sie sich aus der Falle befreit in die sie gerät und so nach und nach den Spieß umdreht, sich dabei immer treu bleibend. Das ist es auch, was den Thriller so unterhaltsam und spannend macht.



Fazit:
Im dritten Band von Alice Matheson steht einmal nicht mehr das Krankenhaus im Mittelpunkt, sondern es geht in Rettet Amy um ganz andere Dinge. Wie immer weiß die explosive Mischung zu gefallen – eine Serienkillerin inmitten der Zombieapokalypse ist wohl bestens ausgestattet für den Kampf gegen die Untoten.

Alice Matheson 3: Rettet Amy - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alice Matheson 3: Rettet Amy

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 14.80

ISBN 13:
978-3958393028

48 Seiten

Alice Matheson 3: Rettet Amy bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine coole Serienkillerin trifft auf Untote
  • Zeichnungen mit Details und Dynamik
  • Figuren mit Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.01.2017
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
ElfQuest 2: Das letzte Abenteuer
Die nächste Rezension »»
Batman & Robin Eternal Band 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.