SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Braut des Magiers 05

Geschichten:
Die Braut des Magiers 05: (Mahoutsukai No Yome 5)
Autor, Illustrator: Kore Yamazaki, Übersetzung: Miryll Ihrens

Story:

Der alte Mann, bei dem die Banshee lebt, liegt im Sterben. Und Chise will die beiden zusammenbringen, koste es, was es wolle. Doch am Ende könnte dies für sie Zuviel des Guten sein.



Meinung:

Jetzt heißt es wohl stark sein. Denn der fünfte Band der "Die Braut des Magiers"-Reihe ist für einige Zeit erstmal der Letzte. Der Rückstand zur Originalversion ist inzwischen so gering, dass wohl jetzt mindestens ein halbes Jahr vergehen wird, bis der nächste herauskommen wird. Seitens Tokyopop ist noch nicht angekündigt worden, wann Kore Yamazakis Serie weiter fortgeführt wird. Hoffentlich dauert es nicht zu lange.

Joel liegt im Sterben und die Banshee, die bei ihm lebt, wünscht, das Chise ihm hilft. Sein nahender Tod lässt sich nicht aufhalten, doch die junge Magierin will wenigstens etwas Verrücktes versuchen. Sie will eine Feencreme herstellen, die es dem Sterbenden ermöglicht, die Welt der Feen zu erblicken. Doch das Prozedere ist nicht einfach und könnte für sie zu gefährlich sein. Trotzdem macht sie sich daran, das gewünschte Mittel herzustellen.

Es ist nicht das erste Mal, das Chise jemanden begegnet ist, der im Sterben liegt. Doch dieses Mal betrifft es eine Person, die ihr sehr nahe steht. Der Alte Joel ist ihr ans Herz gewachsen, was auch daran liegt, dass eine Banshee in seiner Nähe leben kann, ohne ihn auszusaugen. Doch alles hat irgendwann ein Ende.

Es spricht für Chise, dass sie nicht versucht, den nahenden Tod von Joel aufzuhalten. Sie weiß, dass sie das nicht verhindern kann. Stattdessen versucht sie, ein Liebespaar zueinander zu führen, bei dem der eine nicht von der Existenz von der anderen wusste.

Diese Kapitel sind sozusagen bittersüß. Denn es ist klar, dass das Ende kommen wird. Doch wie es geschieht, hat etwas Trauriges. Man wird davon nicht unberührt bleiben, was auch daran liegt, weil der Abschied von Joel gebührend dargestellt wird. Es wird deutlich, dass hier ein Leben zu Ende geht und dass der Trost, den Joel in seinem Verscheiden findet, nicht jedem nahesteht.

Natürlich hat alles Konsequenzen. So auch Chises Bemühen, dem Paar zu helfen. Ohne allzu viel zu verraten, gerät sie in eine Situation, wo sie Hilfe an einem ungewöhnlichen Ort braucht. Und dabei wird auf eine offene Wunde ihrer Persönlichkeit hingewiesen. Die Art und Weise wie diese Wunde geheilt, ist dabei heftig und gleichzeitig interessant. Man darf gespannt sein, wie sich ihre Persönlichkeit nach diesen Erfahrungen weiterentwickeln wird.

Doch das Beste an diesem Buch ist ein Kapitel, in dem Silky, der gute Geist des Hauses, in dem Elias und Chise wohnen, näher vorgestellt wird. Es fängt traurig an, endet dann aber auf einer positiven Note. Und man erfährt zum ersten Mal mehr über die Silberne, was wunderbar ist. Denn bislang war sie eben "nur" ein stummer Nebencharakter.

Die Zeichnungen von Kore Yamazaki sind wie gewohnt großartig. Diese werden vor allem gegen Ende der Story mit Joel und der Banshee sehr gut, da der Künstler die richtigen Töne trifft.

Und so ist dies erneut ein "Klassiker" und ein "splashhit".



Fazit:

Der fünfte Band von "Die Braut des Magiers" stammt natürlich erneut von Kore Yamazaki. Und die Story ist in diesem Fall sehr gut geworden, mal wieder. Dieses Mal ist der Band mehr traurig geworden, was aber kein Problem ist, da es auch schönere Momente gibt. Einfach nur grandios!



Die Braut des Magiers 05 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Braut des Magiers 05

Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-8420-2529-5

196 Seiten

Die Braut des Magiers 05 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Bittersüße Geschichte
  • Man erfährt mehr über Sily
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.01.2017
Kategorie: Die Braut des Magiers
«« Die vorhergehende Rezension
Old Man Logan 1
Die nächste Rezension »»
Food Wars! - Shokugeki no Soma 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.