SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen 3

Geschichten:
ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen 3
Autor des Originals:
Cho-Heiwa Busters
Zeichner: Mitsu Izumi

Story:
Jinta hat wieder neuen Lebensmut gefunden und Kontakt zu den alten Freunden aufgenommen, denn der Geist seiner Freundin Menma, die vor vielen Jahren nur kurz nach seiner Mutter gestorben ist, ist ihm erschienen. Sie will erst wieder gehen, wenn ihr sehnlichster Wunsch erfüllt wurde.

Gemeinsam mit den anderen aus der alten Clique, die ihm nach und nach endlich glauben, dass er nicht wahnsinnig geworden ist, versucht Jinta das Vermächtnis zu erfüllen? Doch ist es wirklich das Feuerwerk, dass sie damals gebastelt haben und Menma damals nicht mehr sehen konnte?

Die Jugendlichen glauben daran und bauen es, auch wenn ihnen alle mögliche Steine in den Weg gelegt werden, vor allem durch Menmas Mutter. Doch als sie diese endlich mit viel Mühe und Einfühlsamkeit überzeugen konnten, erleben sie eine Überraschung, als sie die Raketen zünden …



Meinung:
ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen ist keine laute oder komödiantische Serie, sondern eine in der die leisen und gefühlvollen Töne groß geschrieben werden. Der dritte Band schließt nun den Kreis und bietet einen angemessenen Abschluss.

Noch immer versuchen die Freunde aus der „Super Peace Busters“- Clique, Menma zu erlösen. Auch wenn immer noch nur Jintan sie sehen kann, so glauben sie doch mittlerweile an ihre Aussagen und finden einen weg, Kontakt mit ihr aufzunehmen.

Doch ist das Feuerwerk wirklich das, was Menma will? Oder hat sie einen ganz anderen Wunsch, der nicht so einfach zu erfüllen ist – oder doch einfacher als die Freunde jetzt denken? Das wird interessant in Szene gesetzt und hat viel mit Trauer und Trauerbewältigung zu tun, in die auch die Erwachsenen miteinbezogen werden.

Wie auch schon in den ersten Bänden ist die Handlung eher ruhig und in sich gekehrt, beschäftigt sich liebevoll mit den Gefühlen der jungen Leute. Auch Menma bekommt etwas mehr Raum, so dass man endlich auch erfährt, was sie eigentlich will.



Fazit:
Daher dürfte auch der Abschlussband von ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen vor allem den Lesern gefallen, die in erster Linie warmherzig erzählte Geschichte mit sympathischen und lebendigen Figuren mögen, in denen Freundschaft und Liebe die erste Geige spielen und die Geistererscheinung nur das Salz in der Suppe und der Antrieb für die Protagonisten ist, eigene Probleme zu lösen.

ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

ano hana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3842025592

240 Seiten

ano hana ? Die Blume, die wir an jenem Tag sahen 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Warmherzig und feinfühlig erzählt
  • Detailreich charmant gezeichnet
  • Leise Töne erzeugen eine poetische Stimmung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.12.2016
Kategorie: ano hana - Sie Blume, die wir an jenem Tag sahen
«« Die vorhergehende Rezension
Mark Brandis – Weltraumpartisanen 1: Bordbuch Delta VII
Die nächste Rezension »»
Avatar: Der Herr der Elemente Band 14: Nord und Süd 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.