SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cagaster 5

Geschichten:
Cagaster 5
Autor und Zeichner:
Kachou Hashimoto

Story:
Kidow, seines Zeichens Exterminator, der dazu ausgebildet wurde, die Rieseninsekten zu vernichten, die sich aus infizierten Menschen entwickelt haben, muss nun Farbe bekennen und sich entscheiden, welchen Weg er geht.

Um die junge Ilie aus dem Hochsicherheitstrakt zu befreien, in den sie verschleppt wurde, wagt er eine ganze Menge, denn die Leute, die sie nun ihrem Schicksal zuführen wollen, wollen ihn nicht an sie heran lassen. Aber er lässt sich nicht beirren und erhält überraschend Hilfe.

Gemeinsam versuchen er und Ilie nun den „Thronsaal“ zu erreichen, in dem die Mutter der jungen Frau festgehalten wird. Sie müssen sich vielen Feinden stellen – auch dem Mann, der Ilies wirklich er Vater ist. Dazu kommen weitere unangenehme Wahrheiten über die Cagaster und das, was sich im Hintergrund wirklich in Städten wie E-05 abspielt.



Meinung:
Der Hintergrund von Cagaster entfaltet sich in diesem Band weiter, auch wenn vordergründig die Action zu dominieren scheint. Immerhin muss sich Kidow nun der Feinde erwehren, die nicht mehr so leicht auszuschalten sind.

Und das hat es in sich, bringt ihm bis ans Ende seiner Kräfte. Ilie verarbeitet dagegen immer noch die Enthüllungen, die sie betreffen und versucht ihrem Schicksal zu entgehen. Immerhin weiß sie jetzt, dass sie einem garantiert nicht trauen kann.

Derweil tobt an anderer Stelle die Schlacht um das Überleben der nächsten Enklave, das gar nicht mal mehr so sicher zu sein scheint. Immerhin zeigt sich jetzt, dass die Rieseninsekten vermutlich nicht einmal das einzige Problem der Bewohner sind.

Alles in allem überzeugt auch dieser Teil der Geschichte auch wieder durch seine angenehme Mischung aus Action und Hintergrund-Entwicklung. Auch diesmal kommen weitere Details ans Licht, die die Geschichte noch runder und spannender machen.



Fazit:
Cagaster bietet auch diesmal spannende Action und Unterhaltung, baut aber diesmal auch den Hintergrund weiter aus und gibt der Geschichte weitere Substanz, die sie um so unterhaltsamer und vielschichtiger macht.

Cagaster 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cagaster 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842021457

192 Seiten

Cagaster 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Drama und Action perfekt gemischt
  • Ein Hintergrund der sich weiter entwickelt
  • Vielschichtige Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.12.2016
Kategorie: Cagaster
«« Die vorhergehende Rezension
Mein göttlicher Verehrer 3
Die nächste Rezension »»
Uncanny Avengers 2: Verstärkung aus der Zukunft
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.