SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ernest & Rebecca 6: Die Witzkiste

Geschichten:
Ernest und Rebecca 6: Die Witzkiste
Autor:
Guillaume Bianco
Zeichner: Antonello Dalena
Farben: Cecila Giumento

Story:
Rebecca kann sich noch nicht so ganz damit abfinden, dass sich ihr Vater und ihre Mutter getrennt haben, noch weniger will sie abwarten, bis ihr die anderen sagen, wie es dem Insekten-Opa geht. Deshalb schleicht sie sich heimlich in den Wagen ihres Vaters, als der ins Krankenhaus fährt.

Zunächst sind die Ärzte und Krankenschwestern gar nicht davon begeistert, dass das quirlige Mädchen bei dem schwerkranken Mann herum springt und ihm Flausen in den Kopf sind, aber sie merken auch, dass ihm ihre unbeschwerte Fröhlichkeit gut tut. Deshalb darf Rebecca bleiben.

Während sie bei ihrer Knuddel-Oma weitere Geheimnisse erfährt und auch kleine Abenteuer erlebt, hat ihre ältere Schwester Coralie ganz andere Probleme. Sie wagt beim Friseur einen Imagewechsel, doch ob das wirklich das Richtige war, weiß sie irgendwie nicht zu sagen und ist noch unsicherer als zuvor.



Meinung:
Auch zwischen dem fünften und sechsten Band der Serie Ernest & Rebecca lag eine kleine Pause, aber keine so lange wie beim letzten Mal. Das ist auch gut so, denn die Handlung der sechsten Ausgabe schließt direkt an den Vorgänger an.

Diesmal steht die Beziehung der kleinen Rebecca zu der Familie ihres Vaters im Mittelpunkt, die tiefe Verbundenheit zum lebenslustigen Opa. Kindgerecht aber auch glaubwürdig bereiten die Künstler den ernsten Moment auf, wo das Mädchen mit Krankheit und Alter des geliebten Familienmitglieds konfrontiert wird.

Auch jetzt merkt man, dass die Geschichte, die einen durchgehenden Faden hat und auch in den Szenen mit Coralie durchklingt, aus der Sicht eines Grundschulkindes erzählt wird, so dass sich vor allem ganz junge Leser mit Rebecca identifizieren können.

Warmherzig und liebevoll nehmen die Künstler aus der unverfälschten Sicht des Mädchens das Verhalten der Erwachsenen auf die Schippe, so dass auch ältere ihren Spaß an der Geschichte haben können, wird ihnen doch recht nett ein Spiegel vorgehalten.



Fazit:
Die Witzkiste ist ein weiterer, magisch verspielter Band aus der Reihe Ernest und Rebecca, die zwar in erster Linie für Grundschulkinder gemacht ist, aber durch ihren offen, leicht naiven Blick auf die Welt, auch Erwachsenen mehr als ein Schmunzeln abringen kann.

Ernest & Rebecca 6: Die Witzkiste - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ernest & Rebecca 6: Die Witzkiste

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3842025660

48 Seiten

Ernest & Rebecca 6: Die Witzkiste bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und warmherzig umgesetzt
  • Schräge Ideen und lustige Abenteuer des Alltags zum Schmunzeln
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.12.2016
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Kagerou Daze 7
Die nächste Rezension »»
Zombie Loan 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.