SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan: Shinichi Returns

Geschichten:
Detektiv Conan: Shinichi Returns
Akte 1-4
Autor, Zeichner und Tuscher: Gosho Aoyama
Übersetzer: Josef Shanel und Matthias Wissnet

Story:
Shinichi Kudo wird bei einer Verfolgungsjagd von Männern in Schwarz vergiftet. Doch statt das ihn das Gift umbringt, hat es eine ganz andere Wirkung. Der junge Detektive findet sich im Körper eines Kindes wieder.
Fortan nennt er sich Conan Erdogawa. Dazu hält er sich so oft es geht in der Nähe seiner Freundin Ran auf. Deren Vater ist ebenfalls Ermittler und so hofft Conan die Männer in Schwarz zu finden um wieder er selbst zu werden. Doch bis es soweit ist hat er alle Hände voll zu tun, Rans Verehrer zu entmutigen und ihrem Vater zu Ruhm und Ehre zu verhelfen.
Doch ab und an erhält Conan sein wahres Ich wieder. Wenn er als Shinishi Rans Nähe sucht, wird es meistens kompliziert. Er findet nicht die richtigen Worte oder es kommt ein Verbrechen dazwischen. Natürlich kann der gewiefte Detektiv nicht aus seiner Haut und beginnt sofort zu ermitteln. Gut das Ran eine sehr geduldige Freundin ist.


Meinung:
Die Abenteuer vom Drei-Käse-Hoch Detektiv Conan sind immer wieder ein Garant für spektakuläre Kriminalfälle. Seit ´Die Männer in Schwarz` den jungen Detektiv Shinichi sterbend zurückließen, hat dieser kaum Gelegenheit in seiner wahren Gestalt zu ermitteln. Der Sonderband ´Shinichis Returns` erzählt daher vier spektakuläre Geschichten in denen Shinichi zum Zuge kommt. Natürlich braucht er auch weiterhin die Hilfe seiner Vertrauten. Es gibt nur wenige Menschen die wissen das Conan eigentlich Shinichi ist. Diese helfen ihm, wann immer er sich verwandelt, sei es in sein wahres Ich oder in seine jüngere Version.

Die Illustrationen zeigen die Protagonisten so, wie man sie aus der Anime-Serie kennt. Die Panels werden mit vielen Details ausgefüllt. Ungewöhnliche Perspektiven die auch aus der Sicht der Täter gezeigt werden, sind ebenfalls ein guter Grund sich die Serie einmal näher anzusehen. Der Chibi–Style wird geschickt in die dynamischen Bilder eingeflochten.

Krimi Fans ab 12 Jahren die sich die spektakuläre Manga-Reihe ´Detektiv Conan` gesichert haben, werden mit einem interessanten Sonderband verwöhnt. Der megadicke, Taschengeldfreundliche Special-Manga ´Shinichi Returns` zeigt Conan in seiner wahren Gestalt als Shinichi.


Fazit:
Der Sonderband ´Shinichi Returns` zur spektakulären Manga-Serie ´Detektiv Conan` punktet mit einem megadicken Inhalt. Tolle Illustrationen zeigen Conans wahres Ich, den Jungdetektiv Shinichi, in vier interessanten Kriminalfällen.


Detektiv Conan: Shinichi Returns - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan: Shinichi Returns

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,99

ISBN 13:
978-3-7704-9078-3

430 Seiten

Detektiv Conan: Shinichi Returns bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Vier spannende Kriminalgeschichten
  • Conan überzeugt seine Fans auch als Shinichi
  • adäquate Illustrationen ganz im Stil der Anime-Serie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.12.2016
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Doctor Strange: Anfang und Ende
Die nächste Rezension »»
Die Schönen Momente
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.