SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Food Wars! 4

Geschichten:
Food Wars! 4
Autor:
Yuto Tsukuda
Zeichner: Shun Saeki
Beratung und Rezepte: Yuki Morisaki

Story:
Der erste Jahrgang der Totsuki-Akademie wurde in das Höllencamp geschickt, das seinen Namen zu recht verdient. Macht man ihnen zunächst weiß, dass es ein entspanntet Ausflug sein soll, bei dem sich die Schüler besser kennenlernen sollen, so ist doch das Gegenteil der Fall.

Denn schon bei der Ankunft werden sie harten Prüfungen unterzogen, bei denen Versagen auch gleich Rauswurf bedeutet. Unterrichtet werden sie von bekannten Köchen, die bereits die Akademie hinter sich gelassen und Karriere gemacht haben und dementsprechend arrogant auf die Neulinge hinunterblicken und sie traktieren, wo sie nur können.

Bei einem platzt Soma der Kragen, als Shinomiya, der in Paris ein eigenes Restaurant leitet, Megumi ausschließen will, nachdem er sie mehr oder weniger reingelegt hat. Der Junge fordert den Absolventen zu einem Duell, muss jedoch erfahren das diesmal andere die Regeln machen.



Meinung:
Food Wars! - Shokugeki no Soma wird mit viel Witz aber auch Verstand erzählt. Der Plot mag weit hergeholt sein, auf der anderen Seite bietet er aber auch immer wieder nette kleine Überraschungen. Auch sind einem die Charaktere mittlerweile ans Herz gewachsen, vor allem Soma und Megumi.

Die Geschichte bekommt ordentlich Pfeffer, da Soma diesmal ins zweite Glied verbannt wird und nur helfen, aber nicht die Führung übernehmen darf. Doch er besitzt das, was der Rivale offensichtlich verloren hat – genug Herz, um sie mitzutragen und aufzumuntern.

Tatsächlich lehren die beiden Schüler dem bereits rennommierten Chefkoch auf was es ebenfalls ankommt, wenn man bei seinen Gästen unvergessen sein will, mit Herz und Leidenschaft bei der Sache sein – und das ist nicht nur die technische Seite, auch seinen Mitarbeitern und Gästen sollte man so entgegen treten.

Alles in allem wirkt die Moral nun wirklich nicht zu dick aufgetragen, denn sie wird mit einem freundlichen Augenzwinkern und viel Humor garniert. Das tut auch der lebendigen Erzählweise recht gut, die zwar keinen Hehl aus dem märchenhaften Setting macht, aber dennoch wichtige Werte vermittelt.



Fazit:
Food Wars! - Shokugeki no Soma bleibt auch im vierten Band eine abwechslungsreiche Comedy, die mit sehr viel Herz aber auch Leichtigkeit erzählt wird und einen angenehmen Nachgeschmack hinterlässt, der Lust auf mehr macht.

Food Wars! 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Food Wars! 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551777270

192 Seiten

Food Wars! 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine Komödie mit viel Herz
  • Klischees und Albernheiten werden liebenswert aufbereitet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.11.2016
Kategorie: Food Wars!
«« Die vorhergehende Rezension
Alice in Murderland 3
Die nächste Rezension »»
Prinz Eisenherz Band 15: Jahrgang 1999/2000
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.