SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alice Matheson 2: Der Killer in mir

Geschichten:
Alice Matheson 2: Der Killer in mir
Original:
Alice Matheson:Le Tueur en Moi
Autor: Jean-Luc Istin
Zeichner: Zivorat Radivojevic
Farben: Jean Bastide
Übersetzer: Tanja Krämling

Story:
Krankenschwester Alice Matheson ist ein Todesengel. Sie stillt ihre dunkle Leidenschaft dadurch, dass sie bereits dahinsiechende Menschen, die ohnehin nicht mehr lange zu leben haben, durch entsprechende Spritzen erlöst und damit einen ganz natürlichen Tod vortäuscht.

Allerdings wird nicht nur ihr Leben auf den Kopf gestellt, als plötzlich die Toten wieder erwachen als Zombies und durch das Krankenhaus irren, auch der Killer in ihr weiß nicht, was er davon halten soll. Sie kann jetzt eigentlich frei töten – aber macht das wirklich Freude.

Außerdem fällt ihr noch etwas anderes auf, während sie auch weiterhin versucht ihre Spuren zu verwischen, viele der erwachten Toten sind diejenigen, die sie selbst umgebracht hat. Und das ärgert sie – kann es sein, dass sie sogar nur benutzt worden ist?



Meinung:
Alice Matheson zieht das Zombiethema von einer ganz anderen Seite her auf. Zwar mag der Virus auch hier unverhofft auftauchen und wüten, aber Heldin der Geschichte ist jemand, den der Tod nicht besonders schreckt, sondern eher anzieht.

Kalt und analytisch tritt die Protagonistin auch im zweiten Band der Reihe auf, weiß sie doch, dass sie durch ihre Kaltschnäuzigkeit aufgefallen ist und damit unter Verdacht geraten. Deshalb muss sie ihre Spuren beseitigen, auch wenn dafür Kollegen sterben müssen. Doch ob ihr das etwas nutzt?

Zugleich ist ihr Verstand etwas durcheinander geraten. Der Killer in ihrem anderen weiß nicht, ob er sich freuen kann und soll, oder eher enttäuscht, weil die Zombies nicht das Hochgefühl des Tötens in ihr wecken wie sonst, auf der anderen Seite weiß sie, dass sie sich besser wehren kann als alle anderen.

Und wie zu erwarten, zieht sich auch die Schlinge um ihren Hals etwas zu, da man auf sie aufmerksam geworden ist, und sie herausfindet, das jemand von dem „Todesengel“ zu wissen scheint, da das Zombievirus durch bestimmte Taten auf das Krankenhaus los gelassen wurde …



Fazit:
Auch Der Killer in mir, der zweite Band von Alice Matheson mischt wieder zwei gerade moderne Mystery-Thriller-Themen miteinander und weiß ausgezeichnet mit ihnen zu spielen – Zombies und eine Serienkillerin – die Mischung ist explosiv und wird ansprechend in Wort und Bild umgesetzt!

Alice Matheson 2: Der Killer in mir - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alice Matheson 2: Der Killer in mir

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 14.80

ISBN 13:
978-3958393011

48 Seiten

Alice Matheson 2: Der Killer in mir bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Zombies versus Serienkiller!
  • Realistische Zeichnungen
  • Interessante Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.10.2016
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Ernest & Rebecca Starter Pack
Die nächste Rezension »»
Archenemy & Hero 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.