SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Diener des Mondes 2

Geschichten:
Diener des Mondes 2
Text und Zeichnungen:
Yui Kikuta

Story:
In der Vermittlungsagentur TM sind Personen mit übersinnlichen Fähigkeiten angestellt, die auch entsprechende Aufträge zu erfüllen haben. Um dort aufgenommen zu werden müssen sie schwere Prüfungen bestehen – die letzte besteht darin, einen Partner anzuwerben.

In Sozons Fall war das Virage, ein junger Werwolf, der sich bisher erfolgreich gegen alle Versuche gewehrt hat, sich von TM vereinnahmen zu lassen. Aber diesmal kann er Sozons Charme nicht entgehen und wird so ebenfalls ein Mitglied der Agentur.

Gemeinsam müssen sie nun mit einem Kameraden dafür sorgen, dass auch der Psychokinetiker Simon zu ihnen kommt, der genau so seine Gründe hat, nein zu sagen. Aber auch er kann sich am Ende den Argumenten nicht verschließen. Und das ist nur der Auftakt zu den Problemen, die Sozon und Virage an das Ende ihrer Kräfte bringen.



Meinung:
Diener des Mondes erzählt eine nicht ganz so neue Geschichte, denn die Tatsache, dass übersinnliche Wesen für eine Agentur arbeiten, gehört zu den gängigen Themen der Fantasy, die immer wieder gerne aufgegriffen werden. Allerdings zieht die Künstlerin das Thema nicht in die Länge, schon mit diesem zweiten Band ist Schluss.

Und so macht sie sich auch nicht die Mühe, sich noch weitere ungewöhnliche Fälle auszudenken, sondern gleich an die Substanz zu gehen. Denn nachdem man Virage und andere ausgiebig kennen gelernt hat, geht es nun darum, die Geheimnisse Sozons aufzudecken und zu verraten.

Das ist recht gefühlvoll in Szene gesetzt – die Geschichte gleitet gerade in der zweiten Hälfte sehr deutlich in die Gefilde der Boys Love ab und wird an einigen Stellen sogar recht explizit. Das sollten sich die Leser bewusst machen, die den Fantasy-Anteil vorziehen.

Ansonsten bietet die Geschichte nette Ideen, gefühlvolle Entwicklungen, und sympathische Figuren, die sogar so etwas wie Profil entwickeln dürfen. Die Zeichnungen sind dem Anlass angemessen detailreich und verspielt, so dass auch die richtige Atmosphäre aufkommt



Fazit:
Diener des Mondes hat sich inhaltlich gefangen, gerade im interessanten ersten Teil werden spannende Entwicklungen geboten und im zweiten Teil bekommen Freunde der Boys Love einiges geboten. Am positivsten ist wohl zu sehen, dass die Serie rechtzeitig endet bevor sich die Künstlerin all zu sehr in Klischees und Langweile ergeht.

Diener des Mondes 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Diener des Mondes 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
978-3842025103

292 Seiten

Diener des Mondes 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das klassische Thema mit netten Ideen garniert
  • Hübsche Zeichnungen schaffen Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.10.2016
Kategorie: Diener des Mondes
«« Die vorhergehende Rezension
23:45
Die nächste Rezension »»
Brynhildr in the Darkness 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.