SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan 15

Geschichten:
Attack on Titan 15
Autor und Zeichner:
Hajime Sayama

Story:
Der Aufklärungstrupp hat den Aufstand geprobt und sich gegen die Regierung gestellt. Erwin und ein Teil seiner Leute sind bei den Kämpfen in Gefangenschaft geraten und erwarten nun ihre Verurteilung und Hinrichtung. Diejenigen, die sich noch verstecken konnten, so wie der Hauptgefreite Levi und Mikasa müssen sich allerdings entscheiden, wen sie retten wollen.

Denn auch Eren und Christa, letztere inzwischen auch als Historia Reiss bekannt, sind ebenfalls verschleppt worden, und ihre Rettung könnte bedeutsamer sein. Denn Historia entstammt der echten Königslinie und könnte den schwachen, von seinen Ratgebern gelenkten derzeitigen Herrscher ersetzen. Deshalb setzen sie alles daran, um herauszubekommen wo die beiden sind.

Dennoch wollen sie den Rest nicht im Stich lassen, so denken sie sich einen verrückten Plan aus, um in die Stadt einzudringen, in der die Militärpolizei mittlerweile mehr als deutlich Präsenz zeigt …



Meinung:
Wie gespalten die letzten Reste der Menschheit sind, weil sich gerade die Mächtigen uneinig sind, da ein Teil nur die eigenen Pfründe und Positionen bewahren will, zeigt dieser Band. Bleibt er zunächst noch bei den einfachen Mitgliedern des Aufklärungstrupps, so wird doch bald schon mehr als große Politik gemacht.

Denn der Prozess gegen Erwin zieht seine Kreise. Auch wenn das Urteil schon fast feststeht, so lässt sich der Leiter des Aufklärungstrupps nicht entmutigen und in Grund und Boden reden. Stattdessen überzeugt er immer mehr Leute, das Umdenken notwendig wird, wenn man überhaupt noch eine Chance gegen die Titanen haben will.

Und auch Eren muss einiges durchmachen, denn ausgerechnet in seiner Gefangenschaft erfährt er ein Geheimnis, das sein gesamtes Leben erschüttert … was diesem Handlungsstrang eine interessante Wendung gibt. Man sieht also, es bleibt spannend und dramatisch bei Attack on Titan.

Wieder wird der Hintergrund weiter ausgebaut, erhält man einen interessanten Einblick in die menschliche Gesellschaft, die durch die Bedrohung entstanden und doch früheren Kulturen so ähnlich ist. Der Kampf gegen die Titanen ist jetzt zwar erst einmal zurück gestellt, was aber auch nicht sonderlich stört, denn die Geschichte verliert nichts an Dramatik.



Fazit:
Attack on Titan arbeitet auch in diesem Band den Hintergrund weiter aus und sorgt dafür,dass die Handlung selbst sehr interessante Wendungen nimmt, die die Geschichte auch weiterhin spannend machen und durch die vielschichtigen Entwicklungen aus der Masse vergleichbarer Titel herausheben.

Attack on Titan 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551799357

192 Seiten

Attack on Titan 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte erhält unerwartete Wendungen
  • Der Hintergrund wird noch mehr ausgebaut
  • Figuren entwickeln sich interessant weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.09.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars Sonderband: Darth Vader
Die nächste Rezension »»
Leutnant Blueberry 50: Der Konvoi der Verdammten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.