SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Butler 21

Geschichten:
Black Butler 20
Autor und Zeichner:
Yana Toboso

Story:
Ein Dorf voller Werwölfe, beherrscht von der geheimnisvollen „Grünen Hexe“, das waren die Gerüchte, die Königin Victoria dazu veranlasste, Ciel und Sebastian in das bewaldete Herz von Deutschland zu schicken  und der Sache nachzugehen.

Inzwischen kennen die beiden die Wahrheit – die sogenannte „Hexe“ ist nichts weiter als eine geniale junge Wissenschaftlerin, die von skrupellosen Kräften beeinflusst und manipuliert wird, ihnen gefährliche Waffen herzustellen wie das Girftgas Sarin. Ciel gelingt es, dem Mädchen die Augen zu öffnen und sie zu einer Entscheidung zu zwingen.

Doch nun wird es brenzlig und ihre Verfolger haben aufgeholt, wollen um jeden Preis verhindern, dass die junge Frau zusammen mit dem Lord flieht. Doch sie haben nicht mit Sebastian und den anderen Dienern des Hauses Phantomhive gerechnet, die wieder einmal beweisen, dass sie mehr sind und können als der übliche Dienstbote …



Meinung:
Noch immer ist die Serie Black Butler mit den Ereignissen in Deutschland beschäftigt, doch die Konfrontation ist nicht länger aufzuhalten. Daher gibt es in diesem Band sehr viele Kämpfe, in denen nicht nur Sebastian sein wahres Gesicht zeigen kann.

Nun zeigt sich, dass Ciels Dienerschaft weitaus schlagkräftiger ist, als jeder dachte – Gärtner, Zimmermädchen und Co. ihrem Herrn nicht nur treu ergeben sind, sondern wie Sebastian wissen, worauf es ankommt. Und das erhöht die Spannung, erfährt man doch nun unter anderem in einer Rückblicke, wer und was Finnian eigentlich ist.

Dramatisch geht es zu, Humor ist nur in Ansätzen vorhanden, da diesmal wieder die dunkle Seite mit Horror und Action ausgespielt wird und sich die Helden nicht wirklich etwas schenken. Auch Sebastian darf wieder mehr der Dämon sein, auch wenn er sich gut unter Kontrolle hat.

Vielleicht passiert in diesem Band nicht viel, kommt die Handlung nur ein kleines Stück voran, aber das ist momentan auch nicht so wichtig, weil die Geschehnisse trotzdem mitreißend erzählt werden und nebenbei ein paar Geheimnisse der Figuren enthüllt werden. Es lohnt sich also, weiter zu lesen.



Fazit:
Black Butler schafft es auch im einundzwanzigsten Band, die Spannung hoch zu halten und den Leser an den Manga zu binden, auch wenn letztendlich die Handlung nur ein kleines Stück vorankommt. Dabei wird so manches andere kleine Geheimnis enthüllt.

Black Butler 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Butler 21

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551753571

194 Seiten

Black Butler 21 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Viel Action mit Drama
  • Vor allem das Abenteuer und die Mystery kommen zu ihrem Recht
  • Wie immer stimmungsvoll gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.09.2016
Kategorie: Black Butler
«« Die vorhergehende Rezension
Roma 1 - Der Fluch
Die nächste Rezension »»
Die Legende der Drachenritter 20: Die Geburt eines Kaiserreichs
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.