SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kagerou Daze 5

Geschichten:
Kagerou Daze 5
Autor:
Jin (Shizeen no TekiP)
Zeichner: Mahiro Sato
Charakterdesign: Sidu * Wanyanpuu

Story:
Die Geschichte wird noch einmal auf Anfang gestellt, Der 14. August nimmt erneut seinen Anfang, die tödliche Begegnung, die das Mekakushi-Team fast ausgelöscht hätte, ist vollkommen verschwunden und ihnen auch nicht mehr im Gedächtnis.

Noch mehr ist geschehen, denn auch Momo und ihr älterer Bruder Shintaro wissen nicht mehr wie die anderen sind, sie scheinen alles über das Team, ihre Mitgliedschaft und den Kampf vergessen zu haben. Auch die anderen sind sich nun unsicher, was zuvor war.

Trotzdem kreuzen sich die Wege der Kinder mit den „besonderen Augen“ erneut, so als wolle die Zeitschleife einige Dinge korrigieren, die vorher völlig falsch gewesen sind. Doch lässt sich das Schicksal wirklich so einfach betrügen und einen glücklicheren Ausgang für alle Beteiligten zu?



Meinung:
Schon im letzten Band von Kagerou Daze hat sich angekündigt, dass die Macher ganz offensichtlich mehr als eine geradlinige Geschichte im Sinn hatten. Das mag auch der Ursprungsidee geschuldet sein, die auf den Vokaloid-Songs eines digitalen Projekts beruhen.

Aus diesem Grund spielen die Macher wohl nun dem Schicksal ein Schnippchen und kehren die Ereignisse um, setzen quasi noch einmal alles auf null. Nun haben die Geschwister Momo und Shigure die Gelegenheit, das Megakushi-Team noch einmal unter anderen Voraussetzungen kennen zu lernen.

Tatsächlich gehen sie auch anders miteinander um, vor allem Shigure zeigt sich überraschend verändert und frisch, geht nun, obwohl er sich über Jahre zu Hause versteckt hat, ganz anders auf andere Menschen zu und steht mehr zu dem, was an besonderen Gaben in ihm wühlt.

Heraus kommt eine durchaus neue und interessante Geschichte, die auch dem Geheimnis im Hintergrund endlich den Raum gibt, sich zu entwickeln und in Teilen zu enthüllen. Es scheint also, als würden die Macher endlich ein Ziel haben, auf das sie zusteuern wollen, was der Serie ausnehmend gut tut.



Fazit:
Kagerou Daze scheint langsam aber sicher eine klare Linie zu finden, schließt aber auch den Kreis zu den vorhergehenden Ereignissen, die nun ein wenig mehr Sinn machen. Besonders positiv wirkt sich auf die Serie aus, dass sich die Geschichte weitaus flüssiger lesen lässt als vorher.

Kagerou Daze 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kagerou Daze 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770490950

164 Seiten

Kagerou Daze 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte folgt endlich einer klareren Linie
  • Interessantes Konzept mit schrägen Ideen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.08.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Dark Knight III 1
Die nächste Rezension »»
Kuroneko - Fang mich! 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.