SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cagaster 3

Geschichten:
Cagaster 3
Autor und Zeichner:
Kachou Hashimoto

Story:
Seit eine unheilbare Krankheit immer mehr Menschen in Rieseninsekten verwandeln, steht die menschliche Zivilisation vor dem Aus. Allein massive Waffengewalt und die Exterminatoren können ihnen Einhalt gebieten, aber gerade von letzteren fordert das oft einen hohen Preis. Den bekommt zum Beispiel gerade Kidow zu spüren.

Er hat in E-05 einen seiner besten Freunde töten müssen, der im Begriff war, sich zu verwandeln, was dunkle Erinnerungen an seine Kindheit und den Tod seines Lehrmeisters weckt, den er ebenfalls hat töten müssen. Ilie kann ihn nicht recht trösten, denn sie hat bald eigene Probleme.

Denn das Militär aus Sektor E-01 marschiert ein und hat es ausgerechnet auf sie abgesehen. Letztendlich bleibt dem Mädchen nur die Flucht mit Kidow. Und nun müssen die beiden heraus finden, was an Ilie so besonders ist, wenn sie überleben wollen.



Meinung:
Auch diesmal geht die Geschichte anders vor als die üblichen Geschichten, die sich um Endzeit und Monster drehen. Kidow mag zwar gegen die Insekten kämpfen müssen und ist ein erfahrener Killer, aber genau das hinterlässt auch Spuren in ihm.

Und die scheinbare Untätigkeit der Obrigkeit war wohl doch nur eine Farce, denn gerade dieser Band bietet Einblicke in die Entwicklungen, die hinter den Kulissen gelaufen sind und den normalen Menschen niemals verraten wurden – und die haben ausgerechnet mit Ilie zu tun.

Nun bestätigt sich die Ahnung, dass auch das Mädchen nicht ganz die ist, die sie zu sein scheint – obwohl sie das vielleicht selbst nicht einmal weiß – genau diese Informationen gibt aber auch eine ausführliche Rückblende, die interessante neue Aspekte enthüllt.

Natürlich werden auch weiterhin nicht wenige mit dem Genre verbundene Klischees bedient, dies geschieht aber auf eine angenehm abwechslungsreiche Art und Weise, die vergessen lässt, mit was man es eigentlich zu tun hat, und so spannend wie wendungsreich Lust auf mehr macht.



Fazit:
Der dritte Band von Cagaster ist ganz der Vergangenheit von Ilie und Kidow zugewandt, öffnet damit aber auch neue Tore zur Gegenwart, die Lust auf mehr machen, weil Klischees und Handlungsmuster zwar vertraut sind, aber doch auf eine ganz unübliche Art und Weise zusammen gefügt werden.

Cagaster 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cagaster 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842021433

224 Seiten

Cagaster 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Vergangenheit wirft Schatten auf die Gegenwart
  • Gute Mischung aus Action und Drama
  • Mehr als die übliche Action-Klopperei
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.08.2016
Kategorie: Cagaster
«« Die vorhergehende Rezension
Monster Hunter Flash Hunter 6
Die nächste Rezension »»
Sag mir bitte, was Liebe ist
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.