SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - K2 - Kill me, Kiss me 1

Geschichten:
Vol. 1
Autor: Lee Young You, Zeicher: Lee Young You, Tuscher: Lee Young You


Story:
Taeyeun schwärmt für das neuentdeckte Idol Kun Kang. Als sie herausfindet, dass ihr Cousin Jeonghu dem unverschämten Glück zuteil wird, mit „ihrem“ Kun ein und dieselbe Klassee zu besuchen, gibt es für das Mädchen kein Halten mehr. Da sie und ihr Cousin sich gleichen wie ein Ei dem anderen, schneidet sie sich kurzerhand die Haare und tauscht mit Jeonghu die Rolle. Eine Woche lang besucht sie nun die Schule von ihrem Cousin und Kun, und genauso lange hat sie Zeit das Herz ihres Schwarms zu erobern. Leichter gesagt als getan, denn kurz nachdem Taeyeun die Klasse betritt, wird sie von einem fremden, nicht gerade schlecht aussehenden Jungen zusammengeschlagen. Anscheinend hatte dieser noch eine Rechnung mit Jeonghu offen. Wie sich herausstellt ist ausgerechnet dieser Schläger der beste Freund von Kun!

Meinung:
„K2 – Kill me, Kiss me“ präsentiert eine romantisch, humorvolle Highschool Story, die besonders durch ihren erfrischenden Erzählstil und den äußerst liebenswerten Charakteren punkten kann. Die Zeichnungen stellen sich als etwas eigenwillig dar und es braucht schon seine Zeit, um sich an den Stil, der mit sehr fragil wirkenden und schlanken Figuren aufwartet, zu gewöhnen. Die einzelnen Panels sind allesamt sehr detailverliebt gezeichnet und selbst die Hintergründe liebevoll ausgearbeitet. Bei den vielen koreanischen Namen braucht es ebenfalls seine Zeit bis der Leser sich an diese gewöhnt, aber dann steht dem Lesevergnügen nichts mehr im Wege. Die deutsche Umsetzung des Sunjeong-Manhawa (koreanischer Shojo) ist lobenswert. Nicht nur die Druck- und Übersetzungsqualität sind spitze, sondern zu Beginn des Bandes findet ihr auch ein wunderschönes, originalgetreues Miniposter vor. K2 kann jedem Leser empfohlen werden, der Spaß an einer romantisch-chaotischen Lovestory hat, die auch ein wenig mit den Grenzen der Geschlechter spielt. An Action und Humor gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln. Wer neugierig geworden ist und auch einmal über den japanischen Manga-Tellerrand hinaus schauen möchte, dem sei die fünfteilige Serie wärmstens empfohlen. Es lohnt sich!

K2 - Kill me, Kiss me 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

K2 - Kill me, Kiss me 1

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-960-6

170 Seiten

K2 - Kill me, Kiss me 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathisch-chaotische Charaktere
  • flüssiger Erzählstil
  • Action, Humor und auch Romantik kommen nicht zu kurz
Negativ aufgefallen
  • Zeichenstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.86
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2004
Kategorie: K2 - Kill me, Kiss me
«« Die vorhergehende Rezension
Trigun Maximum 2
Die nächste Rezension »»
Banzai ! 30
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.