SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Girls Love Twist 13

Geschichten:
Girls Love Twist 13
Text und Zeichnungen:
Ayumi Komura

Story:
Zwischen En und Hinata scheint endlich wieder alles in Ordnung zu sein, denn nach dem letzten Krach haben die beiden nicht nur wieder zueinander gefunden, sondern endlich auch miteinander geschlafen, was ihre Beziehung ungemein vertieft hat.

Nun aber steht der Valentinstag an und die Mädchen finden sich zusammen um unter kundiger Anleitung Schokoladenkuchen für ihre Liebsten zu backen. Doch das sorgt an anderer Stelle für neue Aufregung, denn Kojimai verschenkt diesen nicht nur an Naota, ihren Freund und dessen Vater sondern auch an Kage, den Leibwächter.

Dadurch fällt dem jungen Mann etwas auf, was ihm vorher entgangen ist: Kann es sein, dass der treue Bedienstete, der ihn seit Kindertagen begleitet und auf ihn aufpasst, obwohl Naota es ihm nicht immer einfach gemacht hat sich ausgerechnet in Kojimai verliebt hat, das Mädchen, das eigentlich zu ihm gehört? Der „White Day“ scheint darauf Antwort zu geben.



Meinung:
Würde sich das Geschehen nur um Em und Hinata drehen, wäre die Geschichte von Girls Love Twist vermutlich sehr viel kürzer. Da aber die Künstlerin auch deren direkte Freunde mitbetreut, kann sie beruhigt von einem Pärchen zum anderen springen und die Handlung weiter in die Länge ziehen.

So ist diesmal auch wieder mehr Naota an der Reihe, der seinerseits in Gewissensbisse gerät und Eifersucht spürt, was ihn aber auch dazu bringt, seine Beziehung und Freundschaft zu Kage zu überdenken und sich an die Vergangenheit zu erinnern.

Das gibt auch einer bisher immer nur im Hintergrund agierenden Figur etwas mehr Farbe und bringt in die zweite Liebesgeschichte ordentlich Zunder, auch wenn die Schilderungen doch auf einem ruhigen Niveau bleiben und auch weiterhin aus dem Leben der jungen Leute gegriffen ist.

Vielleicht mag die Serie nicht immer ganz der Wirklichkeit entsprechen, Gefühle und Gedanken der Protagonisten sind aber nachvollziehbar und schlagen in den Bann, gerade wenn man in einem ähnlichen Alter wie die Protagonisten ist.



Fazit:
Girls Love Twist schafft es erneut unterhaltsam und glaubwürdig zu gleich mit den Gefühlen der jungen Protagonisten zu spielen und dabei Freud und Leid der Liebe in allen Facetten auszukosten. Da En und Hinata im Moment glücklich sind, geht es an anderer Stelle munter und frech weiter.

Girls Love Twist 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Girls Love Twist 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842010888

208 Seiten

Girls Love Twist 13 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Romantisch, dramatisch und doch immer noch frech erzählt
  • Es geht an anderer Stelle spannend weiter, so dass keine Langeweile aufkommt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.07.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Wars Megaband 2
Die nächste Rezension »»
Arsène Schrauwen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.