SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blood-C Gesamtausgabe

Geschichten:
Blood-C Gesamtausgabe
Autor / Zeichner: Ranmaru Kotone


Story:
Saya ist ein junges tollpatschiges Mädchen welches dazu ausgebildet wird, sogenannte "Alte Wesen" zu jagen und zu töten. Denn dieses sind Monster welches Menschen fressen und ausgerechnet in dem kleinen Dorf in welchem Saya lebt, erstaunlich oft vorkommen. Dabei hat Saya zunehmend Erinnerungslücken und nicht alles ist so wie es den Anschein hat.


Meinung:
Blood-C basiert auf einem Anime, aber die Comics können auch für sich gelesen werden und man benötigt keinerlei Vorkenntnis, um die hier geschilderten Geschehnisse einordnen zu können. Dabei ist für diese Gesamtausgabe auch mal das Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen in Ordnung. Denn bei dem Erwerb der Box spart man durchaus Geld gegenüber dem Kauf jedes einzelnen der vier hier enthaltenden Bände.

Der erste Teil ist allerdings etwas irritierend. Denn für einen Auftakt ist das alles erschreckend unspektakulär. Normalerweise müssen gerade zu Beginn einer Serie ja die Leser geködert werden, damit sie einem die Treue halten und der Serie weiterhin folgen wollen. Hier wird in den Dialogen nur etwas versprochen, nämlich der Kampf gegen Monster, Action und Spannung, was dann nicht eingelöst wird. Man wird eher eingelullt in eine typische Teenieschmonzette und man erahnt ein sich abzeichnendes Liebesdreieck, was zu Konflikten führen kann. So weit, so bekannt, so nichts sagend.

Der zweite Band, den man schon mit einem mulmigen Gefühl öffnet, da man nicht weiß, ob es ebenso zäh weitergehen mag und eigentlich schon gar nichts mehr erwartet, ist dann aber wahrlich schockierend und man kann seinen Augen nicht trauen ob hier wirklich dieselbe Reihe vorliegt oder ein Taschenbuch einer anderen Serie durch Geisterhand ihren Weg in die schmucke Box gefunden hat. Hier gibt es Blut und Action, ja sogar Gore, wenn die Körperteile durch die Gegend fliegen. Hier generiert es sich zum Vorteil, dass man sich im Auftakt der Serie Zeit für die Figuren genommen hat, da man nun wirklich mit ihnen mitfiebert. Am Ende ist man ein bisschen hilflos und fragt sich voller Spannung und nicht mit bangem Erwarten wie es weitergehen mag. Ein gelungener Kunstgriff der mit dem dritten Band noch einmal eine gänzlich unerwartete Wendung bietet, wobei sich auch der Tonfall der Serie radikal ändert. Hier ist dann nichts mehr von dem süßlichen und lahmen Kitsch des ersten Teils vorhanden.

Erstaunlicherweise ist dann eigentlich Schluss. Erstaunlicherweise, weil es ja noch einen vierten und abschließenden Band gibt, der dann aber eher rausfällt. Nicht nur ist das Setting anders als in den drei Vorgängern, sondern es wird sogar ein komplett neuer Handlungsstrang, ein neues Figurenensemble und ein weiteres Thema eröffnet, was nur lose mit den Geschehnissen der ersten drei Teile zu tun hat. Hier geht es dann auch Schlag auf Schlag und man nimmt angesichts der dramaturgischen Hektik einige Fehler in Kauf. Man gewinnt den Eindruck als ob man nicht unbedingt weiter wüsste und hätte einen komplett neuen Storybogen für mehrere Ausgaben eröffnen können. Hier wird er nun etabliert und sofort wieder abgeschlossen. Was ein bisschen irritierend und unbefriedigend ausfällt. Aber allein schon wegen des zweiten und dritten Teils, die an Dramatik nichts missen lassen, lohnt sich schon ein Blick und der Erwerb dieser überraschenden und guten Mangaserie.


Fazit:
Nach einem etwas lahmen Beginn steigert sich die Serie und wird hoch dramatisch und actionreich. Nur der letzte Band fällt dann wieder etwas ab, da hier zu viel zu schnell geschieht. Insgesamt aber eine überraschende und gelungene Mangaserie.


Blood-C Gesamtausgabe - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blood-C Gesamtausgabe

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 19,95

ISBN 10:
2889214583

ISBN 13:
978-2889214587

752 Seiten

Blood-C Gesamtausgabe bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • überraschende Wendungen
  • Action und Dramatik
  • viele falsche Fährten
Negativ aufgefallen
  • gegen Ende vieles überhastet
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.07.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mezolith 1
Die nächste Rezension »»
Jenseits
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.