SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hyouka 9

Geschichten:
Hyouka 9
Autor:
Honobu Yonezawa
Zeichner: TASKOHNA
Charakter-Design: Futoshi Nishiya /Kyoto Animation



Story:
Noch immer läuft das Kulturfest der Schule und die Klassik-AG arbeitet immer noch fleißig daran, ihre Essay-Sammlung zu verkaufen. Nachdem Hotaro und seine Freunde schon einige Diebstähle aufgeklärt haben, scheint es jetzt endlich damit zu klappen, weil die Rede vom Erfolg die Runde macht und „Jumonji“ langsam in die Ecke gedrängt wird

Auch haben sie eine fleißige Helferin bekommen, die auf dem Gelände unterwegs ist, um die Hefte zu verkaufen. Hotaro hält derweil die Stellung im Raum der AG und grübelt über die noch offenen Rätsel nach, denn derjenige, der das Fest mit seinen Aktionen unterminiert ist immer noch nicht gefunden, hat aber jetzt auch der Klassik-AG offen den Kampf angesagt.

Dann taucht unverhofft seine Schwester auf und drückt ihm einen interessante Manga in die Hand, der durch eine ungewöhnliche Erzählweise und einen interessanten Zeichenstil punkten kann. Kann es sein, dass „Und am Abend dann eine Leiche“ mehr mit der Lösung des letzten Problems zu tun hat, als alle denken, weil auch er ein düsteres Geheimnis birgt?



Meinung:
Der neunte Band von Hyouka beschäftigt sich immer noch mit dem Kulturfest, denn die damit verbundenen Ärgernisse und Rätsel sind immer noch nicht gelöst, was vor allem Hotaro zu schaffen macht, der ganz offensichtlich seine Null-Bock-Politik aufgegeben hat und nun immer mehr Geschmack am Detektiv spielen gefunden hat.

Daher verschärft sich die Suche nach dem Dieb Jumonji. Wer nun wen zuerst herausfordert ist egal, denn gefallen lassen sich beide Seiten nichts. Und so läuft hinter den Kulissen noch einiges ab – geschürt durch Hotaros Schwester, die mit einem seltsamen Manga weitere Fragen – und Antworten in den Raum wirft.

Auch wenn die Handlung wie immer in eher ruhigen Bahnen verläuft, so ist sie doch auch weiterhin spannend, weiß durch die Geheimnisse zu fesseln, die die jungen Helden nur lösen können, wenn sie zusammenarbeiten und die richtigen Schlüsse ziehen. Denn Hotaro mag zwar die beste Kombinationsgabe haben, er kann aber auch nicht alle Informationen finden.

Die Serie sprüht daher wieder vor Teamgeist und Freundschaft, Vertrauen und der Freude einander selbstlos zu unterstützen. Geheimnisse mögen zwar nicht welterschütternd sein, werden aber so ansprechend aufbereitet, dass man gerne weiter verfolgt, wie die Helden endlich Antworten finden, vor allem wenn die Geschichte auch noch mit einem Cliffhanger endet.



Fazit:
Hyouka beschäftigt sich wieder mit den geheimnisvollen Ereignissen auf dem Schulfest und beweist damit erneut, dass durchaus auch alltäglichen Begebenheiten spannende Geheimnisse aufwerfen und den Figuren die Gelegenheit geben können, an den Herausforderungen zu wachsen – ohne den Leser dabei in irgend einer Form zu langweilen.

Hyouka 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hyouka 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842022980

200 Seiten

Hyouka 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein Alltag voller Rätsel und Geheimnisse
  • Charaktere mit vielen Facetten und interessanten Lebensgeschichten
  • Die Spannung braucht hier keine Action, sondern entsteht auch so
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.06.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Dusk Maiden of Amnesia 03
Die nächste Rezension »»
Black Widow 3: Chaos
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.