SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Heart in a Box

Geschichten:
Heart in a Box
Text:
Kelly Thompsom
Zeichner und Farben: Meredith McLaren
Übersetzung: Monja Reichert

Story:
Emma hat sich in ihr Bett verkrochen und will gar nicht mehr aufstehen, sondern einfach nur noch sterben. Selbst ihr bester Freund kann sie nicht aufmuntern, denn irgend ein Typ hat ihr das Herz gebrochen – und zwar so sehr, dass sie sich es am liebsten heraus reißen möchte.

Deshalb nimmt sie das Angebot auch an, als ihr ein Fremder anbietet, es zu entfernen, denn sie will schmerzfrei leben. Doch kaum ist das geschehen, muss Emma feststellen, dass sie damit auch noch eine Menge mehr verloren hat. Nun ist guter Rat teuer, denn sie will das Herz wieder zurück haben – egal wie. Allerdings ist das lange nicht mehr so einfach wie sie denkt.

Denn ihr Herz ist mittlerweile über das ganze Land verstreut und in anderen Menschen zu finden. Daher werden die Prüfungen hart, es wieder zurückzugewinnen und kosten Emma mehr als sie denkt. Aber sie erkennt auch, dass sie nicht allein ist.



Meinung:
Heart in a Box ist weniger Fantasy oder Mystery als eine Parabel auf das Leben vieler Menschen, die in einem unbedachten Moment wünschen, ohne Herz und Seele zu sein, um nicht mehr den Schmerz der Verletzungen durch andere zu spüren. Man kann sich den Ausgang schon denken.

Bald bereuen sie diesen Wunsch und diesen Schritt und haben keine andere Wahl mehr, als zurückzurudern und darauf zu hoffen, dass sie es irgendwie zurückbekommen. Die Suche gleicht einer Reise in sich selbst. In die dunklen Abgründe der Seele aber auch zu den verborgenen Talenten und Gefühlen.

Emma macht sehr unterschiedliche Erfahrungen und muss feststellen, dass sie nach den ersten Kämpfen mit sich wieder Skrupel entwickelt und plötzlich die Augen öffnet, denn sie kann sehen, dass mehr Leute ihre Erfahrungen gemacht haben.

Sie lernt und versteht – so dass am Ende die Geschichte erstaunlich einfühlsam endet und die Heldin ganz anders dastehen lässt aus vorher. Erzählt wird das lebendig und dramatisch, aber auch sehr märchenhaft berührend für alle, die sich mit der Heldin verbunden fühlen, weil sie ähnliches erlebt haben.



Fazit:
Heart in a Box ist eine märchenhafte Geschichte für alle Leserinnen und Leser, die Spaß an lebendigen Parabeln um Themen haben, die den Alltag vieler Menschen berührt. Eine lebendig erzählte, aber doch eher ruhige Perle, bei der vieles zwischen den Zeilen erzählt wird und das Gefühl anspricht, nicht den Verstand.

Heart in a Box - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Heart in a Box

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 16.00

ISBN 13:
978-3842018099

160 Seiten

Heart in a Box bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Lebendig und gefühlvoll erzählt
  • Geschichten die jeder in der ein oder anderen Form kennt
  • Eine märchenhafte Parabel um Selbstfindung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.06.2016
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Reconquista 3: Das Blut der Skythen
Die nächste Rezension »»
Prince of Sahara
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.