SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Fantastischen Vier / die Rächer 3

Geschichten:
Unfassbar 4
Autor: Mark Waid, Zeicher: Mike Wieringo, Tuscher: Karl Kesel


Story:
She-Hulk regt sich plötzlich wieder und verschwindet mit Berserkerwut in der Roten Zone. Doch zur Lösung dieses Rätsels bleibt den Rächern keine Zeit, denn sie müssen das Fortschreiten der Seuche aufhalten. Falcon und Gyrich finden indessen heraus, dass Dell Rusk hinter der Roten Zone steckt. Denn Dell Rusk ist der Red Skull! Sein Ziel: Amerika in Terrorangst zu stürzen, um so einen allesvernichtenden Krieg anzuzetteln. Die Fantastischen Vier unterliegen Doom und landen in seinem magischen Verlies. Für Reed hat sich Doom etwas besonders perfides ausgedacht: Er sperrt ihn in eine Zelle, die magisch verschlossen ist – und die alles magische Wissen beinhaltet, sie auch wieder zu öffnen, wäre Reed auf diesem Gebiet nicht völlig unbeleckt. So will Doom Reed an seine Grenzen führen, und ihn erkennen lassen, dass Reeds Versagen das Schicksal seiner Familie besiegelt hatte. Doch unewartet erhält Reed Schützenhilfe von Dr. Strange – bzw. dessen Astralleib, der in der Zelle erscheint. Reed nimmt Unterricht...

Meinung:
In erster Linie kreiert Johns hier ein geniales Katastrophen-Action-Spektakel, das seinesgleichen sucht, und durch die Bank lesenswert ist. Doch bei näherer Betrachtung offenbart die Red Zone Story einen interessanten – und etwas zwiespältigen – Subtext. Denn was sich hier entwickelt, ist eine sehr ambivalente Politparabel und eine Bestandsaufnahme amerikanischen Befindens. Die Waffe, die der Skull einsetzt, ist nicht der Terror, sondern die Angst davor. Die Katastrophe ist ein Instrument, doch die Vernichtung der Nation soll von ihr selbst ausgehen, bzw. von ihrem irrationalen und panischen Ankämpfen gegen eine gesichtslose Gefahr. So inszeniert Johns die unterschwelligen, und vielfach auch unbewussten Ängste der Amerikaner in einer neuen Zeit. Leider führt er diesen Gedanken jedoch nicht konsequent zu Ende: Denn letztlich ist es doch wieder der Schurke von Außen – und, wie könnte es anders sein, ein Nazi – der die Fäden zieht, und der Geist des „Lands of the Free“, repräsentiert durch Captain Americas markige Phrasen („Wage es nicht, vor dieser Flagge zu salutieren!“) kann ihm das Handwerk legen. Letztlich verfängt Johns sich in genau den Mechanismen, gegen die er anschreibt, und verschenkt so die Chance einer notwendigen Neuinterpretation des Zeitgeists. Die „Undenkbar“ Story geht spannend weiter. Es tut förmlich weh, Reed zuzusehen, wie er an seine Grenzen stößt und das Drama spitzt sich zu, als Doom die restlichen Teammitglieder zu foltern beginnt. Der Gastauftritt von Doc Strange tut sein übriges, um das Heft zu gelungener Unterhaltung zu machen. Obwohl es gut wäre, wenn Dooms Motivation für das, was er tut, am Ende der Story noch etwas greifbarer würde.

Die Fantastischen Vier / die Rächer 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Fantastischen Vier / die Rächer 3

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 6,-

52 Seiten

Die Fantastischen Vier / die Rcher 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Katatstrophenaction wie zur Jahrtausendwende
  • Fanta Vier auf dem Höhepunkt ihrer Karriere
Negativ aufgefallen
  • Zwiespältige Zeitgeist-Prägung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.06.2004
Kategorie: Die Fantastischen Vier / die Rcher
«« Die vorhergehende Rezension
Min Min Mint
Die nächste Rezension »»
Die Fantastischen Vier / die Rächer 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.