SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Inu Yasha New Edition 25

Geschichten:
Inu Yasha New Edition 25
Episode 448-466
Inu Yasha Lexikon: Kikyo
Interview mit Rumiko Takahashi

Autor, Zeichner, Tuscher: Rumiko Takahashi
Original-Cover-Design: Takatoshi TAGUCHI
Übersetzung: Oke Maas, Sakura Ilgert

Story:
Die Schülerin Kagome und der Halbhunde-Dämon Inu Yasha befinden sich auf der Jagd nach den Juwelensplittern. Zwischen den beiden jungen Leuten entwickelt sich eine zarte Romanze. Doch es gilt sich gegen gefährliche Widersacher zu behaupten, die alles aufbieten um sich die begehrte Beute zu sichern.

Inu Yasha stellt sich seinem Feind Naraku entgegen. Doch alle Finessen und Kampftechniken die er aufzubieten hat, scheinen an dem Dämon abzuprallen. Miroku setzt daraufhin sein Kazaana ein um Naraku endgültig zu vernichten. Dabei wird er allerdings sehr schwer verletzt. Kikyo ist die Einzige die dem jungen Priester noch helfen kann. Sie zweifelt ob sie es schafft die tiefen Wunden die Miroku zugefügt wurden, zu heilen.


Meinung:
Inu Yasha und Kagome werden nach einem furchtbaren Kampf, mit der Tatsache konfrontiert einen Freund eventuell sterben zu sehen. Die Einzige die ihm Linderung verschaffen kann, ist Kikyo, die einst Inu Yashas große Liebe war. Zwischen ihr und dem schwerverletzten Miroku scheinen ebenfalls zarte Gefühle aufzukeimen.
Doch wie immer steht bei den Freunden die Pflicht an erster Stelle. Naraku ist es indessen gelungen Kikyo mit Hilfe seiner Spinnenfäden an sich zu binden. Nun beginnt ein epischer Kampf um das Leben der jungen Frau.
Der Shonen-Manga entpuppt sich immer mehr als hochdramatisches Abenteuer, das keinerlei Wünsche offen lässt. Agile Kampfsequenzen, Freundschaften und adäquate Gegner sind nur eine der Zutaten um die Fans auch weiterhin von der Serie zu begeistern.

Die fantasievollen Illustrationen zeigen agile Kampfsequenzen und nehmen den Manga-Leser mit auf ein unglaubliches, hochdramatisches Abenteuer. Die verschieden großen Panels werden wieder mit vielen Details gefüllt. Zudem weisen die äquivalenten Figuren eine hohe Wiedererkennungsrate zu ihren Anime-Charakteren auf, da sie ebenso gestaltet wurden wie in der animierten Serie.

Fans dürften mit der Gestaltung des edel ausstaffierten Mangas bestimmt zufrieden sein. Der hochpreisige Band punktet mit einem edel aufgemachten Design. Zudem sind verschiedene Vignetten und Buchstaben in Goldschrift erstellt worden.

Am Ende des Manga finden sich wie immer das Inu Yasha Lexikon sowie ein Interview mit Rumiko Takahashi. Hier erfahren Fans interessante Informationen aus dem Inu Yasha Kosmos. Ein gut gesetzter Cliffhanger erzeugt zudem die nötige Neugierde um Shonen Fans die Fortsetzung mit Spannung erwarten zu lassen.


Fazit:
Die berühmte Anime-Serie Inu Yasha erzeugt auch als Manga die nötige Spannung um Shonen Fans für sich zu gewinnen. Die fantastischen Abenteuer werden nur noch von den außergewöhnlichen Illustrationen übertroffen.


Inu Yasha New Edition 25 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Inu Yasha New Edition 25

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 12,99

ISBN 13:
978-3-7704-8748-6

345 Seiten

Inu Yasha New Edition 25 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der fulminante Manga zur beliebten Anime-Serie
  • Fantasievolle, ungemein detailreiche Illustrationen von Rumiko Takahashi
  • Überzeugend agierende Protagonisten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.05.2016
Kategorie: Inu Yasha
«« Die vorhergehende Rezension
Die Überlebende 1
Die nächste Rezension »»
Tin Lizzie Band 1: Die Schöne von Ponchatoula
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.