SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gotham Central 3; Im Fadenkreuz des Jokers

Geschichten:
Gotham Central 3: Im Fadenkreuz des Jokers
Original:
Batman: Gotham Central # 11-15, USA 2003-4
Autor: Greg Rucka, Ed Brubaker
Zeichner: Michael Lark, Brian Hurtt
Tuscher: Michael Lark, Brian Hurtt, Stefano Gaudiano
Farben: Lee Loughridge
Übersetzung: Gerlinde Althoff

Story:
Als wäre es nicht schon genug, dass Mr. Freeze einen ihrer Kollegen ermordet hat, und Harvey Dent alias Two-Face systematisch versucht, Detective Renee Montoyas Leben aus nur ihm bekannten Gründen zu zerstören, jetzt taucht auch noch ein unbekannter Scharfschütze auf, der durch seine Morde Angst und Schrecken in Gotham City verbreitet.

Die Cops haben zwar recht schnell heraus, dass hinter dem Killer, der die Angst in der Bevölkerung so schürt, das viele lieber die Stadt verlassen als sich ihm noch länger auszusetzen, der Joker steckt, aber er entwischt ihnen immer wieder und zeigt, dass auch sie nicht sicher vor ihm sind.

Was bleibt ihnen da anderes übrig, als Batman einzuschalten. Und die junge Frau, die das Licht, das ihn ruft, immer wieder anschalten muss, bekommt so die erste Mal die Gelegenheit, den berühmt-berüchtigten Vigilanten aus nächster Nähe zu sehen, auch wenn die Umstände ganz und gar nicht angenehm scheinen.



Meinung:
Gotham Central ist ein ganz besonderer Comic im Batman-Universum. Denn im Mittelpunkt stehen diesmal nicht die Schurken und Superhelden, sondern die Männer und Frauen, die in ihrem Schatten agieren und oft auch nur als Kanonenfutter herhalten dürfen.

Die Angehörigen des Polizeireviers mögen so unterschiedlich sein wie Tag und Nacht, aber eines haben sie gemeinsam – sie können die maskierten Figuren, die mit ihren Kräften und ihrem Wahnsinn den normalen Menschen schaden, ganz und gar nicht leiden. Das schließt auch Batman mit ein.

Der harte Dienst hat seine Spuren hinterlassen, die vor allen der jungen Frau nicht entgehen, die im Revier als Büroangestellte arbeitet. Sie ist nicht nur die Normalste an diesem Ort, sondern auch diejenige, die den klarsten Blick auf alles zu haben scheint, wird mehr als die Cops zur Identifikationsfigur für den Leser, was die Geschichte diesmal um so unmittelbarer macht.

Man merkt, dass Brubaker und Rucka die Geschichten gerne aus der Sicht der „kleinen Leute“ erzählen, der Menschen, auf deren Rücken die epischen Kämpfe ausgetragen werden. Sie fangen auch diesmal wieder die Atmosphäre der schwarzen Krimis gekonnt ein und erzählen Abenteuer, die unter die Haut gehen und in Erinnerung bleiben.



Fazit:
Gotham Central: Im Fadenkreuz des Jokers bestärkt den Eindruck, dass die Serie mit zum Besten gehört, was im Rahmen des Batman-Universums erzählt wird. Gerader ungewöhnliche Blickwinkel lässt die Helden und Schurken in einem ganz anderen Licht erstrahlen und wirkt beim Leser noch länger nach, weil er sich viel besser in die ganz normalen Menschen und ihre Sicht auf die Dinge hinein versetzen kann, besonders diesmal.

Gotham Central 3; Im Fadenkreuz des Jokers - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gotham Central 3; Im Fadenkreuz des Jokers

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14.99

ISBN 13:
978-3957987334

124 Seiten

Gotham Central 3; Im Fadenkreuz des Jokers bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Intensive „Crime Noir“ Atmosphäre
  • Vielschichtige und sich entwickelnde Charaktere
  • Helden und Schurken aus der Sicht normaler Menschen erlebbar
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.05.2016
Kategorie: Gotham Central
«« Die vorhergehende Rezension
Batgirl - Die neuen Abenteuer 1: Willkommen in Burnside!
Die nächste Rezension »»
XIII Gesamtausgabe 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.