SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon King Camio 2

Geschichten:
Demon King Camio 2
Zeichner und Autor:
Chasm (alias Marika Herzog und Michael Decomain)

Story:
Camio ist im Gegensatz zu den anderen gefallenen Engeln nicht unbedingt der Hellste, vor allem, weil er auf dem Kopf gelandet ist und daher ein paar Eigenarten entwickelte die weder sein Bruder Belial noch Luzifer besitzen. Dazu gehören eine gewisse Art von Gutmütigkeit und Naivität.

Außerdem hat Camio einen Narren an der Menschenwelt und den Menschen gefressen und will nicht, dass diese zum Schauplatz einer letzten großen Schlacht zwischen Engeln und Dämonen wird, so wie es Belial in seiner Wut beschlossen hat. Doch das Ende scheint nicht mehr abzuwenden zu sein, da er im Moment nicht mehr auf seine Fähigkeiten zurückgreifen kann

Dann aber wendet sich das Blatt endlich, denn Camio erhält überraschend seine Kräfte zurück und macht sich mit seinen neu gefundene Freunden Terry und Luna daran, die große Schlacht zwischen Himmel und Hölle aufzuhalten, ehe sie beginnen kann, denn dadurch würde nicht nur Berlin, sondern auch der Rest der Welt zerstört werden … und das will keiner.



Meinung:
Schon der zweite ist auch der letzte Band von Demon King Camio, was aber nicht weiter wundern dürfte, da die Geschichte recht straff erzählt wurde und schon im ersten Band ziemlich auf Geplänkel verzichtet wurde. Wie immer setzen das Künstlerduo Chasm, das heißt die Zeichnerin Marika Herzog und Szenarist Michael Decomain dabei auf viel Klamauk.

Denn die Geschichte wird mit einem großen Augenzwinkern erzählt ist auch diesmal eine reine Parodie auf die vielen Fantasy-Action-Mangas in denen sich die Engel und Dämonen miteinander herumschlagen und dabei nicht unbedingt Rücksicht auf die Menschen nehmen.

Wie immer bleiben sie ihren Charakteren treu. Camio mag ja seine Kräfte wiederbekommen haben, aber das macht ihn nicht unbedingt klüger. Wie immer ist er der absolute Chaot, der keinen Plan hat und gerne improvisiert, was seine Gegner erst amüsiert, aber dann auch mehr und mehr irritiert.

Das ist wohl auch der Reiz an der Saga, die vor allem durch die vielen Gags und weniger durch eine klare Geschichte punkten kann. Die Zeichnungen sind niedlich und detailreich gehalten, geben dem ganzen Chaos immerhin etwas mehr Form, was vor allem dem Leser zu gute kommt. Alles in allem ist auch diesmal die Handlung wieder ziemlich dünn, aber schräg genug, um bei der Stange zu halten.



Fazit:
Demon King Camio findet bereits im zweiten Band einen angemessenen Abschluss, der zur Geschichte passt. Insgesamt setzt die Serie auch diesmal mehr auf schräge Charaktere und abgedrehte Gags, durch die es ordentlich rund geht und weniger auf eine komplizierte Handlung oder ausgefeilte Figuren. Der manchmal sehr chaotisch erzählte Spaß dürfte daher vor allem die Leser ansprechen, die leichtfüßige Parodien auf klassische Fantasy Themen mögen.

Demon King Camio 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon King Camio 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770487332

162 Seiten

Demon King Camio 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • quirlig persiflierte Fantasy Klischees
  • Schräge, aber nicht all zu flache Gags
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.05.2016
Kategorie: Demon King Camio
«« Die vorhergehende Rezension
Spider-Woman 2: Alles auf Anfang
Die nächste Rezension »»
Iron Man/Thor 08
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.