SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Darwin's Game 3

Geschichten:
Darwin's Game 3
Autor und Zeichner:
FLIPFLOPs

Story:
Kaname ist mehr oder weniger zufällig in ein Spiel um Leben und Tod geraten, nur weil er eine Nachricht in seinem Smartphone angenommen hat. Ein Zurück gibt es leider nicht mehr, aber immerhin hat er jemanden gefunden, der ihn unterstützt und zu seiner Partnerin geworden ist … auch wenn es vielleicht sicherer ist, ihr nicht zu trauen.

Immerhin hat der junge Mann halbwegs begriffen, wie die Regeln sind und weiß, was von ihm erwartet wird, aber ganz so einfach scheint das nicht zu werden. Vor allem nicht, als er und das Mädchen Shuka gerade in Shibuya unterwegs sind und so zum Teil einer „Schatzsuche“ werden, die es in sich hat. Zwar kann man dadurch nun viele Punkte und Waffen gewinnen – hat aber auch eine Menge Gegner.

Trotzdem stellen sich Kaname und Shuka der Herausforderung, denn sie haben eigentlich gar keine andere Wahl mehr. Und sie merken sehr schnell, dass hier mit härteren Bandagen als sonst gekämpft wird, denn ein leerstehendes Gebäude verwandelt sich nun in einen Ort des Grauens und Todes …



Meinung:
Sind erst einmal die wichtigsten Figuren eingeführt und die Regeln erklärt, geht es aufs Ganze. Kaname lernt immer noch wieder dazu, aber man merkt, dass er langsam immer sicherer darin wird, sich im Spiel zu bewegen und sich auf die Entwicklungen einzustellen.

Immerhin ist er nicht mehr alleine, und das sorgt für ein wenig mehr Dynamik als vorher, auch wenn er letztendlich doch mehr oder weniger auf sich alleine gestellt ist. Denn er muss feststellen, dass die ersten Kämpfe eigentlich nur ein Vorgeschmack dessen waren, was ihn hier und jetzt gerade erwartet.

Die „Schatzsuche“ erweitert den Horizont des Helden, aber auch der Leser, was der Geschichte sichtlich gut tut, bewegt diese sich doch von ähnlichen Geschichten dieser Art ein wenig weg und schafft es, eine eigene Welt zu schaffen, die man nicht bis ins Detail vorhersehen kann.

Zwar dominiert diesmal die Action, die Spannung basiert aber nicht nur allein auf den Kämpfen und Gefahren, denn der Held macht bei all dem noch weitere Entdeckungen, die letztendlich nicht nur ihn, sondern auch die Leser zum Nachdenken bringen, erhalten sie doch tatsächlich einen Blick auf das, was hinter den Kulissen passiert.



Fazit:
Darwin's Game bietet wie immer jede Menge Action und Gefahren, löst sich aber immer mehr von den Klischees des Genres und schlägt durch viele ungewöhnliche Details einen interessanten neuen Weg ein, der gerade diesmal für mehr Spannung sorgt und auch neugierig auf die Fortsetzung macht, ist die „Schatzsuche“ doch noch lange nicht vergessen.

Darwin's Game 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Darwin's Game 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770486564

196 Seiten

Darwin's Game 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Action mit Hintergrund
  • Das Spiel entwickelt sich wie das Drama interessant weiter
  • Die Figuren bekommen weitere Facetten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.05.2016
Kategorie: Darwins Game
«« Die vorhergehende Rezension
Hieronymus Bosch
Die nächste Rezension »»
Flash: Convergence
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.