SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 42

Geschichten:
Fairy Tail 42
Kapitel 354-361
Autor, Zeichner und Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Gandalf Bartholomäus

Story:
Die Mitglieder der Magier Gilde Fairy Tail sind die Besten ihres Fachs aber eine chaotische Truppe. Gemeinsam oder einzeln erleben sie schräge Abenteuer.
Das große Finale des Wettbewerbs ´Vorführung großer Magie` ist endlich erreicht. Die Kämpfer von Fairy Tail können es kaum noch erwarten endlich den Sieg nach Hause zu bringen. Leider macht es ihnen ein Besucher aus der Zukunft sehr schwer. Dessen Vorwarnung lässt dunkle Wolken am Wettkampfhimmel aufziehen.


Meinung:
Hiro Mashima gelingt es immer wieder gute, interessante Shonen-Serien zu erstellen. Mit seinen Serien ´Monster Hunter Orage` und ´Rave` erreichte er ungezählte Shonen Leser und überzeugte sie von seinem Talent. Kein Wunder also das er mit ´Fairy Tail` die Shonen-Fangemeinde für sich gewinnt. Der Mangaka kreiert verrückte Figuren, deren Erlebnisse mit witzigen Situationen bereichert werden. So entsteht der unvergleichliche Charme der Serie, die jeden Shonenfan in seinen Bann zieht.

Die Magier von Fairy Tail sind ein verrückter Haufen. Die einzelnen Protagonisten werden liebevoll beschrieben. Zusammen sind sie ein schlagkräftiger verrückter Haufen. Natsu, Lucy, und weitere Figuren der Serie haben zahlreiche Fans. Diese stellen ihre Vorbilder gerne in Cosplay-Szenarien dar.

Die interessante Story wird durch adäquate Illustrationen zum Leben erweckt. Hier zeigen sich, durch den bewährten Strich von Hiro Mashima, ausdrucksstarke Illustrationen und ungewöhnliche Szenarien. Aber auch lustige Einflüsse werden in die laufende Handlung hineingenommen. Die Kampfhandlungen zeigen gelungene Actionsequenzen, wodurch die Panels gut ausgefüllt werden.


Fazit:
Der beliebte Mangaka Hiro Mashima ist aus der Welt der Fans nicht mehr wegzudenken. Seine Serien ´Rave` und ´Monster Soul` sind mittlerweile legendär. Die Erschaffung von `Fairy Tail` sichert ihm eine breite Fangemeinde. Sowohl als Anime als auch als Manga ist die Story ein Riesenhit und schlägt sämtliche Verkaufszahlen.


Fairy Tail 42 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 42

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-797442-1

180 Seiten

Fairy Tail 42 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • skurriles Abenteuer im Fantasy-Gewand
  • Detaillierte Illustrationen mit hohem Wiedererkennungswert
  • überzeichnete Charaktere mit originellen Eigenschaften
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.05.2016
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Geliebte Mangaka
Die nächste Rezension »»
Sankarea 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.