SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 41

Geschichten:
Fairy Tail 41
Kapitel 344-353
Autor, Zeichner und Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Gandalf Bartholomäus

Story:
Die Magier-Gilde namens ´Fairy Tail` ist die wohl erfolgreichste Truppe des Landes und zugleich auch die verrückteste. Wo sie, einzeln oder in Gruppen, auftauchen herrscht das Chaos.

Natsu und seine Gefährten wollen ein durch Magie vereistes Dorf retten. Dabei werden sie durch einen magischen Bann in kleine Kinder verwandelt. Da kann man nur sagen: ´Dumm gelaufen`. Doch Hilfe naht von ungeahnter Seite.


Meinung:
Hiro Mashima hat sich mit der Endlosserie Fairy Tail eine riesige Fangemeinde in Deutschland gesichert. Es gibt mittlerweile kaum eine Comicmesse oder Cosplay-Event an dem nicht einige Figuren, aus der verrückten Shonen-Reihe, dargestellt werden. Seinen Faible für verrückte und dennoch liebenswerte Figuren lebte der Mangaka auch in seiner zwei Bänden umfassenden Story ´Monster Soul` aus. Der beliebte Autor und Zeichner weiß was seine Fans lieben und setzt dies in seinen Geschichten grandios um.

Seine Figuren geraten dieses Mal in eine recht verzwickte Situation. Als Kinder gibt es keinen Gegner der die Magier so richtig ernst nimmt. Es ist sehr lustig mit anzusehen wie sich Natsu und seine Kollegen im Mini-Format durch das neue Abenteuer schlagen.

Zu der verrückten und doch liebenswerten Story im Shonen-Gewand gibt es wieder tolle Actionszenen zu sehen. Agile Illustrationen und liebevoll gestaltete, mit vielen Details versehene Schauplätze, beleben die Szenerie. Die Figuren werden in sehr fantasievolle Gewänder präsentiert. Wobei diese sowohl bei Männlein als auch Weiblein sehr sexy wirken.


Fazit:
Fairy Tail wartet mit frischen, interessanten Protagonisten auf. Die lebendigen Illustrationen sowie fantastische Ideen, mit komödiantischen Untertönen, unterstreichen die beliebten Storys der chaotischen Zauberer Gilde. Shonenfans werden mit einer neuen, erstklassigen Geschichte belohnt, die rasant und aufregend in Szene gesetzt wird.


Fairy Tail 41 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 41

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79741-4

180 Seiten

Fairy Tail 41 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • skurriles Abenteuer im Fantasygewand
  • Detaillierte Illustrationen mit hohem Wiedererkennungswert
  • überzeichnete Charaktere mit originellen Eigenschaften
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.05.2016
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Blood Parade 2
Die nächste Rezension »»
Geliebte Mangaka
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.