SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die ultimativen X-Men 1

Geschichten:
Menschen von Morgen
Autor: Millar , Zeicher: Adam Kubert , Tuscher: Art Thibert


Story:
Amerika, der Präsident der Vereinigten Staaten unterstützt das Sentinel-Programm, ein Programm mit dessen Hilfe Mutanten geortet und sofort eliminiert werden. Auf der einen Seite die Furcht vor Mutanten, auf der anderen Seite die Bruderschaft der Mutanten unter der Führerschaft von Magneto, der offen Krieg gegen die Menschheit führt. In diesem Umfeld rekrutiert Professor Xavier – Leiter eines Institutes für Hochbegabte - Mutanten, die in der allg. Hysterie dankbar sind, ein Dach über dem Kopf zu haben. Dabei sind Cyclops, Marvel Girl, Storm, Colossus und Beast. Auf der Suche nach einem weiteren geeigneten Mitglied - Bobby Drake – später Iceman – treffen die X-Men auf die Sentinels und müssen gleich ihre erste Bewährungsprobe bestehen. Diese Aktion wird sorgsam beobachtet von Magneto, der mit seiner Bruderschaft – Toad, Quicksilver und dessen Schwester, der Scarlet Witch vom Wilden Land aus seinen Kreuzzug gegen die Menschheit plant. Magneto kann nicht akzeptieren, daß Mutanten unter Leitung seines Erzfeindes Xavier auf Seiten der homo sapiens kämpfen und nicht zusammen mit ihm für die Herrschaft der homo superior eintreten.

Meinung:
Auf den Geschmack gekommen? Denn das ist wohl der Sinn diesen Neuanfangs, des Anfangs der Geschichte der X-Men – ohne Belastung aus mehr als 35 Jahren Geschichte. Aus dem Abspann – den Worten von Christian Graß – ist zu entnehmen, daß Die Ultimativen X-Men ohne jede Rücksicht auf die alten Storys entwickelt wurden. Natürlich kommt man ohne die Erfolgsfaktoren der originalen X-Männer Geschichten nicht aus, und das wäre auch wirklich schade. Ist die Scarlet Witch wirklich die Schwester von Quicksilver? Mir ist das in der Inhaltsangabe so ganz natürlich „herausgerutscht“ – alte Gewohnheiten kann man eben nicht so schnell ändern. Aber solche „historischen“ Fakten werden den Neueinsteiger wahrscheinlich nicht belasten – hoffe ich. Alles in allem eine wirklich interessante Nr. 1 – nicht nur für Neueinsteiger. Interessant wird es, wenn all das zutrifft, was Autor Mark Millar in einem Interview enthüllt haben soll, aber das sind dann ganz andere Geschichten.

Die ultimativen X-Men 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die ultimativen X-Men 1

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 7,95

52 Seiten

Die ultimativen X-Men 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Neuanfang
  • nicht nur für Neueinsteiger
  • mit einen genialen Zeichner
Negativ aufgefallen
  • die Fortsetzung dauert mehr als 8 Wochen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.09.2001
Kategorie: Die ultimativen X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Vol2 6
Die nächste Rezension »»
Marvel Extra 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.