SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 39

Geschichten:
Fairy Tail 39
Kapitel 326-335
Autor, Zeichner und Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Gandalf Bartholomäus

Story:
Da wo die Mitglieder der Magier-Gilde Fairy Tail auftauchen ist Action pur vorprogrammiert. Dabei geraten sie schon mal in andere Dimensionen oder treffen ihre Doppelgänger.

Obwohl der finale Kampf bevorsteht und Natsu sich mit Rog einen erbitterten Kampf liefert gibt es noch eine andere Gefahr. Das Eclipse-Tor zeigt sein wahres Potential. Ein Drache nimmt Gestalt an und nun wird es auch dem letzten Gildenmitglied klar. Hier ist ein Zeitportal entstanden. Doch wie schließt man dieses wieder. Zudem, so ein Drache ist ein interessantes Fortbewegungsmittel.


Meinung:
Die Endlosserie von Hiro Mashima geht mit riesigen Schritten auf die magische `40´zu. Mit Fairy Tail beweist er sein Talent für lustige Shonen Abenteuer und liebenswerte Figuren. Die Ideen scheinen dem Allroundtalent nicht auszugehen.

Die Hauptfiguren wie Natsu entwickeln sich auch weiterhin konstant zu ernstzunehmenden Kämpfern.
Die liebevoll skizzierten Figuren überzeugen mit lustigen Charakterzügen die sie noch plastischer erscheinen lassen. Ob Süßkram, unflätige Anmachsprüche oder kleine Raufereien. Jede der Protagonisten hat seine Eigenheiten und die werden vom Künstler wunderbar parodiert.

Der Strich von Hiro Mashima ist unverkennbar und zeigt sich auch deutlich bei so erfolgreichen Abenteuern wie Monster Hunter oder Monster Soul. Akribisch werden die verschiedenen Szenarien gezeichnet und detailreich aufgebaut. Dabei sind der Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

Neue Gegner und fantastische Ideen machen das Abenteuer zu einem rundum gelungenen Manga. Junge Leute ab 12 Jahren werden die Werke von Hiro Mashima gerne in ihre Manga-Sammlung aufnehmen.


Fazit:
Skurrile Figuren, süße Mädels, derbe, freche Sprüche und allerlei Hau drauf-Action bekommen Fans von Hiro Mashima in seiner Endlos-Serie Fairy Tail reichlich geboten. Shonen-Fans ab 12 Jahren werden bei diesem Abenteuer freudig zugreifen.


Fairy Tail 39 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 39

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79739-1

180 Seiten

Fairy Tail 39 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Detaillierte Illustrationen mit hohem Wiedererkennungswert
  • erfrischende, kuriose Charaktere mit originellen Eigenschaften
  • Fantastisches Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2016
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Tokyo Ghoul 10
Die nächste Rezension »»
Love Stories 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.