SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cagaster 1

Geschichten:
Cagaster 1
Autor und Zeichner:
Kachou Hashimoto

Story:
Im Jahr 2125 zerstört eine Plage die menschliche Zivilisation, so wie wir sie kennen. Durch eine unbekannte Krankheit werden Menschen in riesige menschenfressende Insekten verwandelt – gegen die Infizierung gibt es keine Rettung, nur die Vernichtung bleibt am Ende. Und die übernehmen die sogenannten Exterminatoren.

Der siebzehnjährige Kidow ist einer dieser Kämpfer und Killer, der zusammen mit einem Händler durch die Gegend zieht und diesen auf seinen Fahrten zwischen den letzten menschlichen Ansiedlungen beschützt. Dabei rettet er auch die junge Ilie vor dem Tod und nimmt sie mit in die nächste Stadt.

Dort will er die Kleine eigentlich zurücklassen, aber seine und Ilies Wege kreuzen sich immer wieder, ist das junge Mädchen doch auch auf der Suche nach ihrer Mutter und stößt dabei auf Geheimnisse, die beweisen, dass die wahren Monster auf dieser Welt leider nicht immer die Insekten sind, sondern die Menschen selbst.



Meinung:
Cagaster gehört zu den unzähligen Mangas mit einem Endzeit-Szenario, in dem die Helden keine andere Wahl haben, als um ihr Überleben zu kämpfen, da sie sich einer gnadenlosen Natur – hier verkörpert von den Insekten - stellen müssen.

Und natürlich ist Kidow der Held einer der Besten seiner Zunft, der trotz seiner Jugend genau weiß, was er tun muss und wann er Gnade zeigen darf, wann aber kaltblütig handeln muss. Dieses Denken wird durch das Auftreten von Ilie erschüttert.

Denn das junge Mädchen ist alles andere und die Begleiterin, die den Leser auf ihrer Suche auch durch die anderen Facetten der Welt führt und damit nach und nach enthüllt, welche Auswüchse die Zerstörung der alten Welt hervorgebracht hat.

Spannend, actionreich aber auch geheimnisvoll bewegt sich die Geschichte durch ein interessantes Szenario und bietet eine gute Mischung aus Action und Drama, ruhigen Momenten und dynamischen Kampfszenen, die auch künstlerisch gelungen sind.



Fazit:
Cagaster ist ein Endzeit-Manga mit Ideen und interessanten Figuren, die sich als lebhafte Persönlichkeiten durch das Szenario bewegen und dabei einiges an spannenden Geheimnissen aufdecken, wenn auch noch nicht lösen – es lohnt sich dank der guten Mischung immer, einen Blick zu riskieren.

Cagaster 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cagaster 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842021419

208 Seiten

Cagaster 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Dynamische und detailreiche Zeichnungen
  • Interessante Figuren, die sich entwickeln
  • Eine gute Mischung aus Action und Drama
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2016
Kategorie: Cagaster
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars- Eine neue Hoffnung
Die nächste Rezension »»
Die rothaarige Schneeprinzessin 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.