SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 37

Geschichten:
Fairy Tail 37
Kapitel 309-317
Autor, Zeichner und Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Gandalf Bartholomäus

Story:
Die Magier Gilde Fairy Tail sorgt wieder für allerlei Chaos, Action, Spaß und Spannung. Die Mitglieder halten jedoch fest zusammen, wenn es darum geht einen Wettbewerb zu gewinnen oder gegen gewiefte Rivalen zu kämpfen.

Jetzt wird’s richtig schräg. Lucy aus der Zukunft steht plötzlich vor den überraschten Fairy Tail Magiern. Sie bringt eine furchtbare Botschaft. Eine nie dagewesene Gefahr bedroht das Leben aller Wesen. Kommt ihre Warnung noch rechtzeitig?


Meinung:
Der ungekrönte König der Shonen-Endlos-Serie ´Fairy Tail` Hiro Mashima lässt seine Magier gekonnt ins kalte Wasser springen. Immer wieder hält er neue Abenteuer und gefährliche Gegner für seine Protagonisten bereit. Obwohl die Interaktionen überwiegend agile Kampfszenarien enthalten, gelingt es ihm vortrefflich auch die privaten Seiten seiner Figuren zu zeigen. Es gibt immer wieder Raum damit diese sich weiterentwickeln können. So werden Freundschaften geschlossen. Romantische zarte Bande dürfen ebenfalls geknüpft werden. Daher ist diese Serie nicht nur für junge Männer interessant. Es gibt immer mehr weibliche Fans, die auf verschiedenen Messen oder Veranstaltungen im Cosplay-Outfit ihre Lieblinge verkörpern.

Natürlich werden die ungewöhnlichen, teilweise sehr skurrilen Abenteuer wieder von intensiven agilen Illustrationen unterstützt. Der Detailreichtum ist Programm. Knackige junge Männer und Frauen mit sehr enger Kleidung sorgen für den nötigen Sexappeal innerhalb der Abenteuer.

Ein gut gesetzter Cliffhanger sorgt für die nötige Spannung um auch weiterhin die Fortsetzungen mit Spannung zu erwarten. Der Manga zur Anime-Serie erfährt eben einen ungebrochenen Hype und kaum sind die Bände erschienen sind sie auch schon verkauft.


Fazit:
Die Magier Gilde Fairy Tail sorgt wieder für reichlich Action. Skurrile Abenteuer und gut skizzierte Illustrationen sind ebenfalls ein Garant dafür, neue und alte Fans gleichermaßen zu begeistern.


Fairy Tail 37 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 37

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79737-7

180 Seiten

Fairy Tail 37 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geistreiche Story-Line
  • Bewährter Pinselstrich des berühmten Mangaka
  • erfrischende, kuriose Charaktere mit originellen Eigenschaften
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.03.2016
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
The Book of List - Grimms magical Items 5
Die nächste Rezension »»
Detektiv Conan 86
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.