SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Eine Straße in Amerika: Broadway – Buch 1

Geschichten:
Eine Straße in Amerika: Broadway – Buch 1
Original:
Un Rue in Amerique - Broadway
Text, Zeichnungen und Farben: Djef ( Jean-Francois Bergeron)
Übersetzung: Tanja Krämling

Story:
Der Broadway – wie keine andere Straße in Amerika – steht die große Theater-, Kabaret- und Vergnügungsmeile in New York, einer der bedeutenden Metropolen Amerikas, für die schillernde Welt des Showbusiness, den schnellen Ruhm auf der Bühne und das große Geld hinter den Kulissen.

Vor allem bedeutet die Meile voller Leuchtreklamen Hoffnung für viele junge Leute, die mehr aus ihrem Leben machen wollten, als brav in irgendeinem bürgerlichen Beruf zu arbeiten, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. Fanny King gehört zu den hoffnungsvollen jungen Dingern, die dort ihr als Revuetänzerinnen ihr Glück zu machen versuchen, aber leider auch immer wieder auf die Nase fallen, weil sie sich nicht wirklich einfügen können, aber sie ist noch nicht bereits dazu aufzugeben.

Das haben auch die beiden Chapman-Brüder noch nicht getan. Gemeinsam versuchen Lenny und George nach dem Tod von Walter, ihrem Bruder, zu retten, was zu retten ist und eröffnen das Etablissement neu, hoffen mit frischen Blut wie Fanny, neu zu beleben, das bisher von den Reichen und Mächtigen eher missachtet wurde. Aber kann ihnen das wirklich gelingen?



Meinung:
Djef geht mit viel Herzblut an seinen neuen Zweiteiler, dessen erster Band nun erschienen ist und richtet seinen Blick bewusst hinter die Kulissen, auf eines der kleinen und unscheinbaren Cabarets, die schwer um den Erfolg kämpfen müssen.

So sind die Helden dieser Geschichte auch erst einmal Verlierer. Menschen, die sich verschätzen, ziemliche Fehler machen und dann auch auf die Nase fallen. Oder sich nicht in die strengen Regeln innerhalb eines Etablissements einfügen können.

Deshalb scheint es vorprogrammiert zu sein, dass ausgerechnet Fanny und die Chapmans aufeinander treffen und nun gemeinsam um ihr Überleben auf der Straße des Ruhms kämpfen müssen. Doch nicht alles ist ihr eigenes Versagen – und das sorgt durchaus für Spannung und das Interesse, sich auch den zweiten Band zuzulegen.

Die Geschichte ist atmosphärisch gestaltet, Farben und Zeichnungen geben die Stimmung der Zeit wieder und bilden gleichzeitig eine Hommage an Fotos und Filme, die von den Revuen gemacht wurden, so dass sich Fans der Zeit und es Ortes sofort im Szenario wiederfinden können.



Fazit:
Eine Straße in Amerika: Broadway mag vielleicht auf den ersten Blick nicht episch oder dramatisch erscheinen, bietet aber ein schönes und stimmungsvolles Bild eines schillernden Ortes und einer gerne verklärten Zeit, das zugleich am Ende an Spannung zulegt.

Eine Straße in Amerika: Broadway – Buch 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eine Straße in Amerika: Broadway – Buch 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 14.80

ISBN 13:
978-3958391178

48 Seiten

Eine Straße in Amerika: Broadway ? Buch 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Stimmungsvoll gestaltetes Szenario
  • Sympathische und lebendige Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.02.2016
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Kleine Katze Chi 6
Die nächste Rezension »»
Manifest Destiny 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.